03.02.2019 14:14 Uhr

Von wegen krank: Paris Jackson glücklich und gesund

Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Paris Jackson: Gesund und glücklich wie schon lange nicht mehr, dennoch dementiert sie Gerüchte, sie habe einen Zusammenbruch erlitten. Die 20-jährige Schauspielerin wehrte sich gegen die Gerüchte, sie habe nach der Veröffentlichung der kontroversen neuen Dokumentation über ihr ihren verstorbenen Vater Michael Jackson einen Zusammenbruch erlitten.

Von wegen krank: Paris Jackson glücklich und gesund

Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Nun sprach sie Klartext und betonte, dass die Dinge für sie momentan nicht besser laufen könnten. Auf Twitter schrieb sie: „Es gibt keinen Zusammenbruch, ich verliere nicht meine Nerven […]. Bitte glaubt nicht alles, was ihr lest. Nur weil ich dabei gesichtet wurde, wie ich mir Kaffee in L.A. geholt habe, nachdem ich mir eine nette, längere Pause von der chaotischen Medienwelt gegönnt habe, denken manche ‘Journalisten‘ warum auch immer, dass sie meinen Namen in den Dreck ziehen können. Ich habe es schon einmal gesagt und werde es wieder sagen, ich war schon lange nicht mehr so glücklich und gesund.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paris-Michael K. Jackalope (@parisjackson) am Dez 12, 2018 um 2:24 PST

„Ja, ich mache eine Pause“

Erst vor kurzem bestätigte Paris auf Instagram, dass sie vorhabe, eine Pause von den Medien einzulegen, weil alles zu viel für sie werde: „Ja, ich mache eine Pause von der Arbeit und von Social Media und meinen Handy, weil es einfach manchmal zu viel werden kann und jeder verdient eine Pause. Aber ich bin glücklich und gesund und fühle mich besser als je zuvor!“