16.08.2020 16:52 Uhr

VOX-Auswanderin Krümel ist stinksauer: „Die Reisewarnung ist Schwachsinn!“

Die bei deutschen Touristen beliebte Insel Mallorca steht vor dem Aus. Eine Reisewarnung wurde ausgesprochen und die Zukunft für Hotels und Lokale ist damit ungewiss.

imago images / nicepix.world

Nachdem die diesjährige Sommer-Saison auf der beliebten Baleareninsel erst verspätet für Touristen öffnen konnte, gibt es jetzt den nächsten Rückschlag.

Es herrscht Chaos

So langsam aber sicher hatte sich echtes Urlaubsfeeling für zahlreiche deutsche Touristen entwickelt, da erklärte das Robert-Koch-Institut das spanische Festland und die Balearen zum Corona-Risikogebiet.

Kurz darauf die offizielle Reisewarnung vom Auswärtigen Amt. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich Tausende Touristen in Spanien oder stehen kurz vor ihrem wohlverdienten Urlaub. Chaos steht an der Tagesordnung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Krümel (@kruemel_mallorca_official) am Jul 27, 2020 um 9:28 PDT

Was wenn die Touristen wegbleiben?

Auch für die zahlreichen Lokale und Hotels ist die Zukunft auf Mallorca ungewiss. Wenn die Touristen wegbleiben, dann gibt es auch keine Einnahmen.

Eine die davon ein Lied singen kann ist Krümel, die das Lokal Stadl in Paguera leitet. Sie wird ihr Nachtlokal mit einer Closing-Party schließen. Die Saison ist gelaufen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Leckt ihr auch so leidenschaftlich gern an Eiscreme? I love it ?? . . . #eiscreme #eiscream #eis #eisessen #eiskalt #endlichwiedermalle #urlaubsfeeling #urlaub #holiday #ferien #paguera #palmademallorca #mallorca #calaratjada #calamillor #ballermann #krümelsstadl #goodbyedeutschland #kampfderrealitystars #tvshow #lifestyle #tvdreh #liebe #lieblingsinsel #fitforfun #fitmom #fitover40 #fitnessgirl #poolgirl #girlstyle Ein Beitrag geteilt von Krümel (@kruemel_mallorca_official) am Aug 10, 2020 um 9:52 PDT

Krümel ist stinksauer

Krümel, bürgerlich Marion Pfaff, kocht natürlich vor Wut, schließlich hängt ihre Existenz damit zusammen. Gegenüber der Seite „kukksi.de“ erklärt sie: „Diese Reisewarnung ist der größte Schwachsinn, den ich seit langem gehört habe. Zum einen gibt es keinen sicheren Ort als Mallorca. Jeder der hier Urlaub gemacht hat oder hier lebt, wird das auch bestätigen.“

Und weiter: „Ich habe kein Verständnis dafür, dass ein Jens Spahn, nur weil das RKI wieder irgendwelche Zahlen präsentiert hat, eine Reisewarnung ausspricht ohne seinen Arsch in den Flieger zu setzen und sich Mallorca einfach mal anzuschauen, was dort abgeht und wie sicher diese Insel ist.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von KRÜMELS STADL (@kruemels_stadl) am Aug 4, 2020 um 6:26 PDT

Große Closing-Party

Krümel muss wie viele andere Gastronomen ihr Nachtlokal schließen, dass will sie mit einer großen Closing-Party machen:

„Wir haben in den vergangenen Wochen die Chance bekommen, uns in der Gastronomie in der Corona-Zeit zu beweisen. Das funktioniert auch hervorragend, wenn man es kontrolliert macht. Mir ist alles scheissegal. Mehr als den Laden schließen können sie nicht und der ist ab Montag sowieso zu. Wir werden nochmal richtig die Sau rauslassen – natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln wie beispielsweise den Mindestabstand. Wir werden den Alkohol hier leer trinken, denn wir wissen nicht, wann wir wieder öffnen oder wie die nächste Saison wird“, so die Sängerin. 

Die Closing-Party findet heute um 20 Uhr in Krümels Stadl statt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an HEUTE LIVE: @kruemel_mallorca_official . . . #paguera #palmademallorca #mallorca #calaratjada #calamillor #santaponsa #playadepalma #ballermannhits #partyschlager #paguera2020 #portadriano #portandratx #campdemar #palmanova #portals Ein Beitrag geteilt von KRÜMELS STADL (@kruemels_stadl) am Aug 15, 2020 um 6:35 PDT