„Waffles + Mochi“: Michelle Obama startet Netflix-Kochshow für Kinder

Michelle Obama mit ihren flauschigen neuen TV-Kollegen Waffles und Mochi (stk/spot)
Michelle Obama mit ihren flauschigen neuen TV-Kollegen Waffles und Mochi (stk/spot)

ADAM ROSE/NETFLIX

09.02.2021 22:45 Uhr

Ab 16. März wird Michelle Obama auf kindgerechte Weise zum Kochen animieren. Die ehemalige First Lady ist Teil der Netflix-Show "Waffles + Mochi".

Die ehemalige First Lady der USA, Michelle Obama (57, „Becoming: Meine Geschichte“), geht bei Streamingdienst Netflix unter die TV-Köche. Die Ehefrau von Barack Obama (59) hat auf ihrem Twitter-Account mit einem drolligen Foto verkündet, dass am 16. März dieses Jahres ihre Kochshow „Waffles + Mochi“ startet. Wie der Name und die plüschigen Co-Stars auf dem veröffentlichten Foto schon andeuten, handelt es sich dabei um eine Sendung, die auf ein junges Publikum ausgerichtet ist und ihnen eine gesunde Ernährung näherbringen soll.

Obama sei „mehr als begeistert“, ihren Followern von ihrer anstehenden Show berichten zu können. „Ich freue mich darauf, dass uns von überall Familien und Kinder auf unserer Reise begleiten, auf der wir leckeres Essen aus aller Welt entdecken, kochen und essen werden.“ Gemeinsam mit Obama sollen die beiden titelgebenden Puppen Waffles und Mochi das „Land der Tiefkühlgerichte“ verlassen und frische, gesunde Lebensmittel kennenlernen.

(stk/spot)