Mittwoch, 13. Juni 2018 16:10 Uhr

Warum Ireland Baldwin ihr Model-Management wechselt

Ireland Basinger-Baldwin wechselt von IMG Models zu ihrem neuen Management Muse Models. In der neuen Agentur soll sie der Kategorie der Models und Influencer angehören. In einem Interview mit ‚Mic‘ schwärmt das Model: „Muse versteht einfach meine Vision für die Zukunft und auch, dass ich mich in keine Box stecken lasse.“

Warum Ireland Baldwin ihr Model-Management wechselt

Foto: Brian To/WENN.com

Dabei ist die 22-Jährige in der Modelwelt längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. So erschien sie in der Vergangenheit bereits auf den Covern der Elle Bulgaria, L’Officiel Ukraine und Marie Claire México. Wenig später konnte Basinger-Baldwin dann auch einen ihrer Kindheitsträume erfüllen, als sie 2017 ihren Guess-Girl-Status erhielt.

Über diesen ganz besonderen Moment ihrer Model-Karriere erzählt das Model: „Das war wirklich etwas, das schon seit langer Zeit auf meiner Wunschliste stand. Alle Agenturen fragen dich vorab nach deiner Liste von fünf realistischen und unrealistischen Zielen deiner Karriere. Und ich muss gestehen, dass sich Guess bei mir immer auf einer dieser Listen befand. Ich war einfach so unglaublich fasziniert davon, wie sie das Ebenbild und die Figur einer klassischen Frau in Ehren halten. Ich habe immer zu diesen zeitlosen Models aufgeschaut. Diesen Status zu bekommen, war wirklich einer der bedeutungsvollsten Momente meiner Karriere.“

Quelle: instagram.com

Bekanntheit ihrer Eltern hat geholfen

Die Modelerfahrungen der blonden Schönheit, die die Tochter von Kim Basinger und Alec Baldwin ist, sind jedoch nicht ihre ersten Erfahrungen im Rampenlicht. Die Bekanntheit ihrer Eltern hat ihrer Karriere sicherlich nicht geschadet, damit soll nun allerdings Schluss sein. So legt das Model großen Wert darauf, endlich als ganz eigene Person erfolgreich zu werden und sich selbst einen Namen in der Modelwelt zu machen. Sie fügt hinzu: „Immer muss ich wie meine Mutter aussehen. Ich bin einfach der Überzeugung, dass man eine Person nicht an solchen Dingen messen sollte. Es empfinde es schon fast als Fluch.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren