Freitag, 16. August 2019 22:10 Uhr

Warum Tom Ford Tom Hanks regelmäßig trifft

Foto: imago images / ZUMA Press

Designerkönig Tom Ford versorgt Tom Hanks regelmäßig mit Tipps in Sachen Mode. Der 63-jährige Schauspieler kennt sich zwar in der Filmwelt hervorragend aus, war jedoch sehr beeindruckt von der Regie des 57-jährigen Designers von ‚A Single Man‘ von 2008 und ‚Nocturnal Animals‘ aus dem Jahr 2016, weshalb er seinen Kumpel regelmäßig um Rat in Sachen Mode fragt.

Dem Mode-Mogul, der vor Kurzem zum CFDA-Vorsitzenden gewählt wurde, fällt es schwer, sich selbst Komplimente zu machen und kann es nicht glauben, wie weit er in seiner Karriere gekommen ist. Er verriet im Vogue-Interview, dass Tom Hanks höchstpersönlich führte: „Mir fällt es schwer, Komplimente anzunehmen oder mir selber eines zu machen, aber manchmal muss ich für einen Moment eine Pause einlegen und mir sagen, ‚Wow: Wie kommt es, dass ich gerade Tom Ford-Unterwäsche trage, eine Uhr von Tom Ford, […]? Warum gibt es einen Jay-Z-Song namens Tom Ford? Wie ist das innerhalb von nur 12 Jahren passiert‘?’“

Dem Artikel zufolge gehören der 63-jährige Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson zu den engsten Freunden von Ford und dessen Ehemann in LA. Tom Hanks über seinen Freund: „Ich habe viele Filme gedreht, aber ich höre Tom zu, wenn er einiges über Regie erzählt.“

Figurbetonte Klamotten

Ford verriet, dass er seine Kleidungsstücke für Frauen kreiert, die ihre Figur betonen möchten. Dem amerikanischen ‚Vogue‘-Magazin erklärte er: „Ich designe für die Frau, die eine Taille haben möchte, die ihre Figur zeigen will. Auf jeden Fall trägt sie High Heels; sie mag eine gepflegte Art von Glamour. Sie könnte 25 sein; oder auch 75.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren