18.09.2020 20:38 Uhr

Warum Victoria Beckhams neue Kollektion die Gemüter erhitzt

Ehe Victoria Beckham ihre neue Kollektion in London präsentiert, bilden sich Fans und Kritiker bei Instagram ein Urteil: "Obszön" und "geschmacklos" ist dort zu lesen.

BAKOUNINE/Shutterstock.com

Victoria Beckham (46) gilt als Frau mit Klasse und Stil. Genau diese Attribute scheinen der Designerin bei ihren neuesten Kreationen jedoch abhandengekommen zu sein. Bei Instagram hagelt es Kritik.

Am 21. September wird Beckham ihre Frühjahrs- und Sommerkollektion 2021 auf der London Fashion Week präsentieren. Eines der Teile, das offenbar auf dem Laufsteg zu sehen sein wird: ein durchsichtiges Oberteil, das von dem Model ohne BH getragen wird. Der Aufschrei ist groß. „Wirklich, ist das angemessen?“, fragt ein Instagram-Nutzer sichtlich ungläubig. Andere bezeichnen die Textilkreation als „obszön“, „geschmacklos“ und „ohne Klasse“. Außerdem treibt sich die Frage um: „Ist das bei Instagram erlaubt?“ Denn eigentlich sind auf der Social-Media-Plattform weibliche Brustwarzen strikt unerwünscht.

View this post on Instagram 21.09.20 • #VBSS21 • 2.45pm BST A post shared by Victoria Beckham (@victoriabeckham) on Sep 18, 2020 at 4:01am PDT

(cos/spot)

Das könnte Euch auch interessieren