Freitag, 1. Juli 2011 16:06 Uhr

Was macht eigentlich Gina-Lisa Lohfink da im Wasser?

Palma de Mallorca. Neues aus unserer beliebten Serie „Was macht eigentlich …?“ Gina-Lisa Lohfink (24), das Starlet mit der Reibeisenstimme, knutscht mit einer Frau! Die Unglückliche ist Sängerin Loona (36) und die Bilder ließen die Damen wahrscheinlich an die Presse geben, damit die über das neue Loona-Video berichtet. Denn die dralle Gina-Lisa ist, nun ja, sozusagen der Gaststar in dem Clip.

Die gestellte Knutscherei (nach ein paar Gläschen Sekt) fand zufälligerweise nach dem Videodreh zu ihrem neuen Sommersong „El Tiburón“ am Strand von Puerto Nouls, einer Gegend für die Reichen und Schönen, statt.

Premiere hatte der Song am Pfingstmontag im ZDF-Sommergarten. Ob nach diesem Artikel noch jemand Notiz von dem Song nehmen wird, bleibt angesichts dieser mehr oder weniger sexy Bilder abzuwarten.

Da wären nämlich noch die Aufnahmen zu erwähnen, wo beide ihre Allerwertesten präsentieren. Die Bailando-Sängerin kommt dabei nicht so gut weg. Aber bekanntlich läßt sie sich ja eine Loona nicht unterkriegen.

Übrigens wurde Miss Lohfink gerade erst von Fussballer Arthur Boka verlassen und das Blondchen jammerte öffentlich via Bild-Zeitung: „Wie kann man eine Superfrau wie mich betrügen? Ich hab für ihn Wäsche gewaschen, gebügelt, gekocht. Er hat jeden Tag Sex gekriegt. Ich bin so verletzt“.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren