Mittwoch, 30. Januar 2019 20:54 Uhr

Was macht denn Chris Pratt mit Elizabeth Banks in London?

Fotos: WENN.com

Chris Pratt und sein „LEGO Movie“-Costar Elizabeth Banks haben gemeinsam in London dabei geholfen, ein sehr spezielles Café zu eröffnen.

Was macht denn Chris Pratt mit Elizabeth Banks in London?

Fotos: WENN.com

Aktuell befinden sich die beiden Hollywood-Stars auf Promotionreise durch England. Im Zuge dessen machten sie heute (30. Januar) in den Londoner Studios des Senders „BBC Radio Two“ Halt.

Der 39-jährige „Guardians of the Galaxy“-Darsteller und „Pitch Perfect“-Star Banks bewerben das Sequel zum „LEGO Movie„, der am 7. Februar hierzulande anläuft und für das sie im Original ihre Stimmen geliehen haben. Später am Tag halfen sie noch, ein von Lego inspiriertes Café namens „The Coffee Chain“ zu eröffnen. Teile der Einnahmen aus dem Betrieb sollen UNICEF gespendet werden.

Was macht denn Chris Pratt mit Elizabeth Banks in London?

Fotos: Eric Charbonneau/Warner Bros.

Für die Zukunft: Eine Menge Kinder

Für die Zukunft hat Pratt auch privat so einiges geplant – unter anderem Patriarch einer Großfamilie zu werden. Am vergangenen Freitag (25. Januar) sagte er „Entertainment Tonight“, er wünsche sich für die Zukunft „eine Menge Kinder. Und meint damit offenbar seine Verlobte Katherine Schwarzenegger. Vielleicht weniger Zeit mit Arbeit verbringen und mehr Zeit damit, das Leben zu genießen. Ich glaube, ich will einfach viel Zeit auf der Farm verbringen, viele Fische fangen und mir eine Menge Sonnenuntergänge ansehen.“ (CI)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren