27.03.2008 10:45 Uhr

Was macht eigentlich Axl Rose?

Seit 1996 warten wir auf was Neues des ehemaligen Guns’N’Roses Sänger. Der Getränkekonzern Dr. Pepper hat sich nun mit der Langsamkeit von Axl Rose solidarisch erklärt und lockt ihn mit einem Angebot, sollte er sein Album im Jahr 2008 endlich herausbringen: eine Dose Dr. Pepper. „Wir selbst haben auch viel Geduld gebraucht, den Dr. Pepper-Special-Mix, bestehend aus 23 Zutaten, zu perfektionieren. Also verstehen wir Axl total und können sein Streben nach dem perfekten Album nachvollziehen.“ Mehr

Das könnte Euch auch interessieren