Donnerstag, 5. Mai 2011 17:00 Uhr

Was macht eigentlich DSDS-Sieger Daniel Schuhmacher?

Berlin/Essen. Neues aus unserer beliebten Serie „Was macht eigentlich…?“ Daniel Schuhmacher hat ein neues Management „media4u“ und arbeitet fleißig an seinem dritten Album mit selbstgeschriebenen Songs!

Mit seiner Debütsingle „Anything But Love“ veröffentlichte der 24-jährge Sänger, der mittlerweile in Köln lebt, die schnellstverkaufteste Single 2009. Er landete mit dem Song von Dieter Bohlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der Media Control Charts. Sein Debütalbum „The Album“ eroberte ebenfalls Platz 1 der Charts in Deutschland und Österreich. Dafür wurde er in Deutschland für Single und Album mit Gold ausgezeichnet. In Österreich erhielt Daniel Schuhmacher Gold für sein Album. Das war’s dann aber auch schon. Fast.

Bisher hat der Castingsshow-Sieger insgesamt zwei Alben und vier Singles erfolgreich veröffentlicht. Beim Comet 2010 wurde Daniel Schuhmacher als „Bester Durchstarter“ ausgezeichnet und setzte sich in der Kategorie gegen Lena, Unheilig, die Atzen und Luxuslärm durch. Daniel wurde insgesamt zweimal für den Echo nominiert. Bei MySpace wurde seine offizielle Seite als „Bester Act National 2010“ ausgezeichnet.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren