07.10.2008 11:29 Uhr

Was macht eigentlich Mark Zuckerberg, der Gründer von „Facebook“?

„Facebook“ hat mehr Mitglieder als Deutschland Einwohner, und sein Gründer ist der jüngste Selfmade-Milliardär der Geschichte.  2007 kauft Computer-Riese „Microsoft“ 1,6 Prozent des Unternehmens für 240 Millionen Dollar. Der Schätzwert von „Facebook“ steigt auf 15 Milliarden Dollar und Gründer Mark Zuckerberg (24) hält noch 30%.  Gestern besuchte der Amerikaner Berlin. Mehr Mehr

Das könnte Euch auch interessieren