Dienstag, 30. Oktober 2018 13:07 Uhr

Was macht eigentlich Prince Jackson?

Seine Schwester Paris Jackson rebelliert und feierte wilde Partys, aber was macht eigentlich Prince Jackson?

Was macht eigentlich Prince Jackson?

Foto: Judy Eddy/WENN.com

Er ist über beide Ohren verliebt, möchte den Namen seiner Angebeteten noch nicht bekannt geben, hat sich aber dazu geäußert, dass sie eine „wichtige Balance“ in sein Leben bringt.

Er erklärte gegenüber dem Magazin ‚People‘: „Ich denke, es gibt in allem eine wichtige Balance. Ich denke, ich bin eine bestimmte Art [Mensch] und sie ist sehr – ich möchte nicht sagen gegensätzlich – aber ergänzend auf eine Art und Weise, sodass wir uns ausbalancieren. Ich bin aggressiver, sie ist ein wenig weicher.“

Quelle: instagram.com

Jackson fügte auch hinzu, dass die mysteriöse Frau ihn dazu „ermutigt“, die „Dinge durch ein anderes Licht zu sehen“ und umgekehrt, was seiner Meinung nach dazu beiträgt, dass sie auf dem Boden der Tatsachen blieben.

Das macht er in seiner Freizeit

Wenn der 21-Jährige, der seinen Vater 2009 im Alter von nur 12 Jahren verlor, mal keine Zeit mit seiner Partnerin verbringt, dann arbeitet er eng mit der Dee Dee Jackson Foundation zusammen, die nach der verstorbenen Ex-Frau seines Onkels Tito benannt ist.

Quelle: instagram.com

Die Stiftung unterstützt Kinder, die wie er traumatische Erlebnisse durchmachen mussten. Über die Organisation sagte Prince Jackson: „Diese Stiftung ist sehr wichtig, weil sie dem Anspruch meiner Cousins entstammt, Kindern zu helfen, die einen ernsten oder einschneidenden Verlust in ihren Leben hinnehmen mussten. Kinder sind die Zukunft, jeder Generation und von allen Generationen. Sicherzustellen, dass sie die gesündeste Kindheit haben, die trotz allem, was in ihren Leben passiert, möglich ist, ist wirklich entscheidend.“

Jackson weiß, dass er und seine jüngeren Geschwister, die 20-jährige Paris und der 16-jährige Blanket, das Glück hatten, den ‚Thriller‘-Hitmacher als Vater gehabt zu haben und sagte, er habe sie vor seinem Tod großartig auf die echte Welt vorbereitet. „[…] Er gab uns die Werkzeuge, um erfolgreich zu sein“, erklärte er.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren