Top News
Freitag, 17. August 2018 20:05 Uhr

Was macht eigentlich Ralf Schumacher?

Foto: ATP / Franz Hoffmann

Ex-Model Cora Schumacher (41), Tochter eines Tankstellenpächters, war 14 Jahre mit Ralf Schumacher verheiratet. Heute Abend ist die Autoliebhaberin in der sechsten Staffel von ‚Promi Big Brother‘ dabei. Anlass genug um mal nachzufragen: was macht eigentlich ihr Ex-Gatte, von dem sie sich 2015 trennte und mit dem sie einen Sohn hat…

Was macht eigentlich Ralf Schumacher?

Foto: ATP / Franz Hoffmann

Der Name „Schumacher“ ist untrennbar mit der „Formel 1“ verbunden. Doch nicht nur der schwer verunglückte Michael, sondern auch sein Bruder Ralf sorgten im Motorsport für Furore. Mittlerweile hat sich Ralf Schumacher beruflich zwar eher Richtung „Formel 4“ orientiert, hält damit jedoch dem motorisierten Sport weiterhin die Treue. Der heute 42-Jährige begann seine Karriere bereits vor 20 Jahren und konnte trotz des Vergleiches mit Superstar Michael seinen eigenen Weg gehen. Was also macht Ralf Schumacher heute?

Schon mit 3 Jahren im Cockpit

Das motorsportliche Talent scheint den beiden Brüdern wohl im Blut zu liegen, denn der sechs Jahre jüngere Ralf saß bereits im jungen Alter von drei Jahren im Kart und stand seinem großen Bruder kaum in etwas nach. Interessanter Fakt: Der Vater der beiden arbeitete auf der Kartbahn der „Schumi“-Heimatstadt Kerpen.

Quelle: pinterest.com

Von der „Formel 1“ bis zur „Formel 4“ – fast immer auf dem Treppchen

Auch, wenn Ralf in seiner „Formel 1“ Karriere nicht ganz an die Erfolge seines Bruders anknüpfen konnte, so hat er trotzdem Beachtliches geleistet. Bereits mit 14 errang er seinen ersten Titel als Kart-Weltmeister, ging dann nach Japan (Formel Nippon) und schaffte es anschließend in die „Formel 1“. Bereits 2007 war seine Karriere nach diversen Erfolgen zu Ende – mit nur 32 Jahren. Pech und Misserfolge bei seinem letzten Rennstall, Toyota, sorgten für einen Rückzug aus der „Formel 1“. Da er jedoch erst 32 Jahre alt war, sattelte der ehemalige „Formel-1“-Pilot einfach um und fuhr in der DTM, bevor er im Jahr 2013 damit begann, Fahrer zu coachen.

Quelle: instagram.com

Derzeit ist Ralf beruflich definitiv oben auf und managt gerade sein zweites Kart-Team. In der „Formel 4“ ist er zudem für den US Rennstall „Racing“ aktiv. Doch wie sieht es privat bei dem gebürtigen Kerpener aus?

Große Liebe Cora? Alles vorbei!

So leidenschaftlich die Liebe von Ralf und Cora Schumacher auch war, so böse ging sie auch in die Brüche. Die beiden hatten 2001 geheiratet und ihr Glück wurde bald von Sohn David gekrönt. Doch 2015 war alles vorbei, und die beiden ließen sich nach einem eher zähen Rosenkrieg scheiden.

Quelle: pinterest.com

Ob Ralf eine neue Frau an seiner Seite hat, ist nicht bekannt, da der Sportler sehr zurückgezogen lebt. Es gibt aber so Gerüchte… Ralfs 17-jähriger Sohn David hingegen zeigt seine Liebe offen – der „Formel 4“-Jungspung hat sich in Kollegin Viven verliebt und schwebt auf Wolke 7. Bleibt zu hoffen, dass auch Papa Ralf sein Glück gefunden hat – oder noch findet! (CI)

Quelle: instagram.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren