Montag, 27. November 2017 13:38 Uhr

Was macht Pietro Lombardi eigentlich an Weihnachten?

Pietro Lombardi und seine schöne Noch-Gattin Sarah werden gemeinsam Weihnachten feiern. Im letzten Herbst trennten sich die beiden unter schlechten Bedingungen, das Fest verbrachten sie getrennt voneinander. In diesem Jahr soll aber alles anders werden.

Was macht Pietro Lombardi eigentlich an Weihnachten?

Goldjunge Pietro. Foto: WENN.com

Beim großen RTL-Spendenmarathon verriet der Sänger, dass sich sein Sohn Alessio 2017 auf beide Eltern unterm Weihnachtsbaum freuen darf: „Wir feiern alle gemeinsam: Mama, Papa und Kind. Dieses Mal werden wir bei Sarahs Familie sein.“ Laut ‚Bild‘ erklärte er, dass sie sich für den kleinen Alessio zusammenraufen wollen: „Wir haben ein Kind zusammen, sind also für immer miteinander verbunden. Es wäre schön, wenn wir es schaffen würden, freundschaftlich miteinander verbunden zu sein.“

Neues Foto mit dem Sohnematz

Allerdings ist das auch schon alles, wie Pietro bekräftigte: „Wir sind kein Paar mehr – und werden es auch nie wieder werden. Wir werden nie wieder zusammenkommen.“ Auch Sarah scheint sich mit der Situation abgefunden zu haben. In der RTL II-Show ‚Sarah – Das große Interview‘ erklärte sie gegenüber Detlef Soost: „Die Situation zwischen Pietro und mir ist längst geklärt. Wir verstehen uns gut. Das, was in unserer Beziehung freundschaftlich war, das ist sogar geblieben, oder es ist wieder da.“

Gerade postete Pietro übrgens ein Bildchen mit Sohnematz Alessio und postete folgende lyrische Kostbarkeit dazu: „Ein Kind zu haben bedeutet immer, ein Stück seines Herzens ausserhalb seines Körpers zu tragen.“Für Fans: Pietro Lombardi ist mit Schauspieler Hannes Jaenicke und Sänger Ross Antony am 15. Dezember in einer Wiederholung der RTL-Spielshow „Jungen gegen Mädchen“ zu sehen. Da treten die Herrschaften im Team der Männer gegen die Damen an.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren