Montag, 25. Februar 2008 16:52 Uhr

Was machte Tom Cruise heute am Set des neuen Star Trek-Film?

Star Trek-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein. Offenbar hat Tom Cruise heute einen mehrstündigen Besuch am Set des neuen Star Trek Films in Los Angeles absolviert. Hat er dort Scientology-Broschüren verteilt? Oder gab es einen kleinen Cameo-Auftritt? Zugegeben, die Idee hört sich außerirdisch an, aber Cruise und Regisseur J.J. Abrahams („Cloverfield“) sind befreundet, haben zusammen „Mission Impossible 3“ gedreht. Cruise-Sprecher Arnold Robinson hat einen Auftritt in dem Star-Trek-Prequel dementiert… Mehr

Teaser-Trailer zum Star Trek Film 11:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=RllSZW_YLk8 500 400]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren