Montag, 19. August 2019 23:10 Uhr

Was nun, Gerda Lewis? Ein Korb nach dem anderen

Gerda lädt Keno, Marco, Tim, Serkan, David und Florian auf ein letztes Gruppendate ein. Foto: TVNow

Die diesjährige Bachelorette Gerda Lewis hat schon einige Absagen ihrer potenziellen Seelenverwandten verkraften müssen. Während die ‚GNTM‘-Teilnehmerin eigentlich selbst nach und nach aussieben soll, bis ein Rosenkavalier am Ende übrig bleibt, nahmen einige der Herren die Entscheidung selbst in die Hand und verließen die Show vorzeitig.

Die 26-Jährige wurde schon von Fabio Halbreiter, Mudi Sleiman und Alexander Hindersmann verlassen. Auf TVNOW kann man zudem jetzt schon sehen, dass auch Florian Hausdorfer nicht bis zu den Homedates bleiben wird (wir berichteten). Von allen bisherigen Bachelorettes hat Gerda somit die meisten Hotties vergrault.

Quelle: instagram.com

Das sind die weiteren Platzierungen

Knapp dahinter auf Platz zwei befindet sich Nadine Klein, die immerhin auch drei Absagen ertragen musste. Die 33-Jährige wurde von Stefan Gritzka, Rafi Rachek und Chris Kunkel abgeschrieben. Platz drei geht an Jessica Paszka, die nur zwei Körbe bekam, als direkt in der ersten Folge René Machals und Manuel Scholl gleichzeitig gingen. Die einzige Rosenkönigin, die niemand vorzeitig verlassen wollte, war Anna Christina Hofbauer. Ob es bei Gerda noch mehr Absagen hageln wird, bleibt abzuwarten.

Quelle: instagram.com

So geht’s weiter

Die Zeit in Griechenland neigt sich mit der kommenden Folge am Mittwoch jedenfalls dem Ende zu. Noch sind sechs Männer im Rennen um das Herz der Bachelorette. Doch nicht alle von ihnen bekommen die Chance, Gerda bei den Homedates in Deutschland noch intensiver kennenzulernen und sie ihren Familien vorzustellen.

Mit welchen Männern wagt Gerda den nächsten Schritt – bzw. umgekehrt…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren