Handy, Smarthome oder BoxenWas verschenken? Technik-Highlights zu Weihnachten

Smartphone, Konsole oder Lautsprecher? Worüber sich Technikbegeisterte unter dem Weihnachtsbaum freuen. (elm/spot)
Smartphone, Konsole oder Lautsprecher? Worüber sich Technikbegeisterte unter dem Weihnachtsbaum freuen. (elm/spot)

YanLev/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 19.12.2022, 11:43 Uhr

Technik unter dem Weihnachtsbaum? Für viele Menschen gibt es nichts Schöneres, als neue Hardware unter dem Christbaum auszupacken. Diese Produkte machen besondere Freude.

Alle Jahre wieder – stellt sich die Frage, womit man der Familie, Freunden oder sich selbst zu Weihnachten eine Freude bereiten kann. Bei elektronischen Geräten ist die Auswahl besonders groß. Ob in der Küche, dem Wohnzimmer oder für unterwegs: Die Bandbreite an Technik-Highlights für sich oder andere ist enorm. Eine kleine Auswahl.

Smartphones

Auch 2022 hat der Smartphone-Markt jede Menge Innovation und eine schier unermessliche Auswahl an Geräten parat. Alle großen Marken haben während des Jahres neue Flaggschiffe präsentiert: Apple das iPhone 14, Google das Pixel 7, Motorola die Edge30-Serie oder Samsung sein Galaxy S22. Welche Ausführung und welches Geräts es sein soll, hängt auch etwas von der Größe des Geldbeutels ab: Die Preisspanne der genannten Gerätefamilien bewegt sich zwischen rund 400 Euro (Edge30 neo) und 1.450 Euro (iPhone 14 Pro Max). In puncto Preis-Leistung überzeugt insbesondere das Pixel 7 von Google für 649 Euro. Geheimtipp: Wenn es nicht das allerneueste Gerät sein muss und man noch vergünstigte Restbestände bei Großhändlern findet, ist der Vorgänger, das Pixel 6 das Gerät der Wahl.

Smarthome-Geräte

Amazon hat die fünfte Generation seines Echo Dot kürzlich veröffentlicht. Wer noch keinen smarten Lautsprecher besitzt, aber einen möchte, bekommt die neueste Alexa-Ausgabe derzeit für rund 30 Euro ohne und 40 Euro mit integrierter Uhr. Google hat derweil im Herbst seinen neuesten WiFi-Router veröffentlicht: Das Nest Wifi Pro schlägt mit etwas mehr als 200 Euro zu Buche, liefert dafür aber den neuesten WiFi-6E-Standard und eine zukunftsfähige Basis für das Smarthome. Das Gerät wurde "Matter"-kompatibel entwickelt, ein neuer Standard für Smarthome-Geräte, der von allen großen Anbietern (Amazon, Apple, Google, Samsung) unterstützt.

Konsolen

Es ist das erste Weihnachten, vor dem Anfang Dezember die Playstation 5, zumindest bei manchen Händlern wie Amazon, auf Lager ist. Sonys Konsole war zuvor seit ihrem Erscheinen im November 2020 ständig vergriffen und bestenfalls zu völlig überteuerten Preisen zu bekommen. Dass das dieses Jahr anders ist, dürfte viele Konsoleros und solche, die es werden wollen, besonders freuen. Je nach Ausführung ist die Playstation 5 ab rund 600 Euro zu bekommen. Sollte es bis Weihnachten mit der Lieferung nicht klappen, könnte zumindest ein Gutschein unter dem Weihnachtsbaum liegen, denn mehrere Bundle-Aktionen erscheinen Ende Januar, können aber bereits vorbestellt werden.

Lautsprecher

Wer nicht Hunderte von Euros für Smartphones, Konsolen oder Fernseher ausgeben und verschenken will, schaut sich nach kleineren Gadgets um, die nicht weniger nützlich sind. Etwa die Bluetooth-Box JBL Flip 6, die ab etwa 120 Euro zu haben ist. Sie liefert bis zu zwölf Stunden kraftvollen Sound und ist nach IP67 staub- und wasserdicht. Letzteres gilt auch für Sonys Bluetooth-Lautsprecher SRS-XB13, der für rund die Hälfte des Preises des Flip 6 zu haben ist. Ein Blick lohnt sich außerdem auf die Boomster-Box von Teufel. Sie verspricht eine Akkulaufleistung von bis zu 18 Stunden und ist nach der IPX5-Norm vor Strahlwasser geschützt.