30.06.2020 20:15 Uhr

„Watch Party“ auch bald bei Amazon Prime Video in Deutschland?

Amazon Prime Video hat in den USA die neue Funktion "Watch Party" eingeführt. Bis zu 100 Nutzer können aus ihrem eigenen Zuhause gemeinsam Serien und Filme in einer Gruppe anschauen.

2019 Hulu/Amazon Prime Video

Gemeinsam Filme und Serien schauen, obwohl man sich gerade an unterschiedlichen Orten aufhält? Das macht Amazon Prime Video seinen Nutzern in den USA nun möglich. Aus dem gemütlichen Zuhause können User sich mit bis zu 99 Freunden gemeinsam in einer Gruppe Serien und Filme ansehen, ohne dass auch nur ein einziger Nutzer die eigenen vier Wände verlassen muss. Die Funktion heißt „Watch Party“, wie US-Medien berichten.

Eine „Watch Party“ kostet demnach zwar nicht extra, wer an einer ebensolchen allerdings teilnehmen möchte, muss zwingend eine Mitgliedschaft haben und sich in den USA aufhalten. Eine Person übernimmt die Kontrolle und kann während der „Watch Party“ beispielsweise jederzeit für alle pausieren. Teilnehmer sehen zu jedem Zeitpunkt das Gleiche. Ein eingebauter Chat unterstützt Emojis und Textnachrichten.

Das steckt drin

Nutzer können demnach aus tausenden Serien und Filmen für eine „Watch Party“ wählen, darunter Eigenproduktionen und aktuelle Titel. Filme und Serien die nur zum Ausleihen oder Kauf angeboten werden, werden derzeit offenbar aber noch nicht unterstützt. Vorstellbar wären damit in Deutschland womöglich auch bald „Watch Parties“ zu „Little Fires Everywhere“ mit Reese Witherspoon (44) und Kerry Washington (43) oder weiteren angesagten Titeln.

Es ist bisher aber nicht bekannt, ob die Funktion tatsächlich auch bald nach Deutschland kommt – die Wahrscheinlichkeit ist zumindest hoch. Auf der Streaming-Plattform „Twitch“, die seit einigen Jahren zu Amazon gehört, wurde ein ähnliches Feature im Juni 2020 weltweit freigeschaltet. Dort ist es bereits möglich, einige Titel aus dem Prime-Video-Katalog gemeinsam anzusehen.

(wue/spot)