HäuslebauerWayne Carpendale über seine notwendige Trennung von Frau und Kind

Paul VerhobenPaul Verhoben | 30.06.2022, 11:57 Uhr
Wayne Carpendale über seine Trennung von Frau und Kind
Wayne Carpendale derzeit gestresst

IMAGO / APress

Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale brauchte dringend eine Auszeit vom Alltagsstress. Schließlich baut die Familie ein Haus.

Der Sohn des Schlagersängers Howard Carpendale zieht zusammen mit seiner Ehefrau Annemarie Carpendale den gemeinsamen Sohn Mads (4) groß. Doch irgendwann wird einem alles zuviel. So auch Wayne Carpendale.

Wayne Carpendale baut ein Haus

Als wäre eine erfolgreiche Karriere und ein erfülltes Familienleben nicht schon genug, baut das prominente Paar derzeit ein neues Haus nahe München. Und wie Wayne vor kurzem im Podcast von Barbara Schöneberger verriet, gestaltet sich das Bauprojekt nicht immer so einfach wie gedacht.

„Immer mit dem Telefon in der Hand versuche ich dann mich und meine Umwelt vor einer Katastrophe nach der nächsten zu retten“, erzählte er. Das hört sich ganz schön stressig an! Doch dieses Schicksal teilen tausende Häuslebauer mit ihm.

Kein Wunder also, dass sich der Rosamunde-Pilcher-Darsteller in letzter Zeit ziemlich ausgebrannt fühlte. Um sein Stresslevel etwas runter zu fahren, plante Wayne kurzerhand einen Urlaub — doch Annemarie und Mads mussten zuhause bleiben!



10 Tage Wellness in Österreich

Über seinen Trip im Alleingang verriet der TV-Star der „Bild“-Zeitung nun: „Wir bauen gerade ein Haus in München, das nächsten Monat hoffentlich fertig wird. Es war zu viel. Ich brauchte mal einen Abschalt-Moment.“ In Österreich gab er sich in einem Wellness-Hotel eine Weile dem Fasten hin und schaltete mal so richtig ab. Zehn Tage war der 45-Jährige da. Zwar habe er nicht abgenommen, doch ein Gutes hatte der Ausflug in jedem Fall: „Dafür ist der Kopf wieder frei.“

Nun hat Wayne der grausame Alltag wieder. Er postete heute frischrs Bildmaterial für seine Kunden auf Instagram, schrieb dazu: „Morgens, Sonne, Happy auf der Baustelle.“ (Bang/K&T)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Wayne Carpendale (@wayne_interessiert_s)