Düstere Mode-HighlightsWednesday Addams: Fans lieben den neuen „modernen“ Gothik-Look

Wednesday Addams (Jenna Ortega) begeistert die Mode-Fans mit ihrem Style. (the/spot)
Wednesday Addams (Jenna Ortega) begeistert die Mode-Fans mit ihrem Style. (the/spot)

VLAD CIOPLEA/NETFLIX

SpotOn NewsSpotOn News | 27.12.2022, 15:01 Uhr

Schwarze Outfits, düstere Vibes: Das macht den Style von Wednesday Addams aus. Die Outfits der berühmten Addams-Tochter aus der Netflix-Serie begeistert derzeit die Mode-Fans. So funktioniert der moderne Gothic-Look.

Was würde Wednesday Addams tragen? Diese Frage stellen sich im Moment viele Fans der Netflix-Serie rund um die düstere Tochter der berühmten Addams-Family – gespielt von Jenna Ortega (20).

Die Oscar-gekrönte Kostümdesignerin Collen Atwood (74) ließ sich für ihre Outfits vom Londoner Streetstyle und den heutigen Teenager-Looks inspirieren, wie sie in einem Interview erklärte.

Wednesday Addams: Im Social-Media-Zeitalter

Dabei war es ihr ein großes Anliegen, den klassischen Wednesday-Style in die Moderne zu übertragen. Kein Wunder, dass die Netflix-Serie dadurch einen neuen Mode-Trend ausgelöst hat: Die Wednesday-Looks sind nicht nur düster und gothic, sie leben auch von ihrem Y2K-Vibe.

Obwohl Wednesday Addams in der Serie Social Media strikt ablehnt, begeistert ihr Style durch die moderne Interpretation die Menschen in den sozialen Netzwerken. Atwood hat sich bei den Outfits auf zwei Grundfarben beschränkt: Schwarz und Weiß. Dafür spielt sie bei den Kleidungsstücken mit verschiedenen Texturen, Materialien und Oberflächen.

Wednesday Addams: Ihre Key-Pieces

View this post on Instagram A post shared by Netflix US (@netflix)

Wer besonders nah an den klassischen Wednesday-Style herankommen möchte, kann sich am Outfit aus der ersten Szene der Serie orientieren. Darin trägt Wednesday ein hochgeschlossenes schwarzes Kleid in Midi-Länge. Ein überdimensionaler Kragen und Manschetten in Weiß sorgen für einen starken Kontrast und erinnern an den seit Jahrzehnten bekannten Look der Addams-Tochter.

In der neuen Serie erweitert sich ihre Garderobe um einige alltagstaugliche Kleidungsstücke: So gehören eine schwarze, eng anliegende Lederjacke, ein schwarz-weiß-gestreiftes Sweatshirt sowie eine schwarze XXL-Hoodie-Jacke zu ihrem Repertoire. Nicht zu vergessen die „Nevermore“-Uniform, bestehend aus einer weißen Bluse, einem Pullunder, einem Faltenrock und einem Blazer. Ebenso gehören eine schwarze Strumpfhose, schwarze klobige Schuhe sowie die zwei geflochtenen Zöpfe zu Wednesdays Standard. Gothic-Vibes treffen hier auf klassischen College-Look.

Wednesday Addams: Der außergewöhnliche Look

View this post on Instagram A post shared by Netflix US (@netflix)

Ein Look der Serie ist bei den meisten Fans aber am eindrücklichsten in Erinnerung geblieben. In der vierten Folge trägt Wednesday zum Schulball ein schwarzes, luftiges Abendkleid. Trotz Rüschen und romantischen Details wirkt der düstere Glamour-Look keineswegs mädchenhaft oder verspielt. Das Kleid stammt laut Kostümdesignerin Atwood aus der Herbstkollektion 2021 des Designer-Labels Alaïa.