29.11.2020 12:20 Uhr

Wegen Corona gibt es kein „Weihnachten mit Joko und Klaas“

In den vergangenen zwei Jahren feierten die Fans "Weihnachten mit Joko und Klaas". In diesem Jahr wird es die Show nicht geben, wie ProSieben nun erklärte.

imago images/Chris Emil Janßen

Mit verrückten Spielen und prominenten Gästen läutete in den vergangenen beiden Jahren die ProSieben-Show „Weihnachten mit Joko und Klaas“ kurz vor Heiligabend die festliche Zeit ein. In diesem Jahr müssen die Fans von Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (37) auf diese Bescherung verzichten. Der Grund ist die Corona-Pandemie.

„Zu ‚Weihnachten mit Joko und Klaas‘ gehört ihr – das Studio-Publikum. Euer Lachen, Applaus, vorweihnachtliche Stimmung. Dieses Beisammensein ist 2020 leider nicht möglich. Deshalb freuen wir uns, wenn wir 2021 wieder mit euch #WeihnachtenWieFrüher im Studio feiern können“, schreibt der Sender auf Twitter. Zuvor hatte ein Fan gefragt, ob es die Show dieses Jahr gibt.

Enttäuschte Fans

Viele User zeigten sich enttäuscht. „Das ist so schade, ich hätte es mir auch ohne Publikum gerne angeguckt“ und „Oh Mann. Dabei wäre es gerade dieses Jahr wohltuend“, steht unter anderem unter dem Post. Oder auch: „Es wäre wirklich auch völlig okay gewesen, es ohne Publikum zu senden. Einfach etwas Weihnachtsstimmung. Naja wir sehen uns nächstes Jahr.“ Andere Fans zeigen dagegen Verständnis für die Entscheidung, schließlich „wäre es nicht dasselbe gewesen…“

(hub/spot)