Das wird sie nie vergessenWeitere Wochenenden mit Adele: Las Vegas hat ihr Leben verändert

Adele gibt in Las Vegas 32 weitere Konzerte. (wue/spot)
Adele gibt in Las Vegas 32 weitere Konzerte. (wue/spot)

imago images/Cover-Images

SpotOn NewsSpotOn News | 20.10.2023, 23:25 Uhr

Es wird noch viele weitere "Weekends with Adele" geben. Die britische Sängerin hat 32 neue Las-Vegas-Shows für 2024 angekündigt. Sie erklärt, dass die bisherigen Auftritte ihr Leben verändert haben.

Wer es nicht bis Anfang November zu einem von Adeles (35) Las-Vegas-Konzerten schafft, bekommt auch 2024 noch die Gelegenheit, sie dort live zu erleben. Die britische Sängerin gibt im kommenden Jahr in der US-Metropole 32 weitere Shows. Das hat sie jetzt angekündigt.

Nachdem ihre "Weekends with Adele" (dt. "Wochenenden mit Adele") schon im März um viele Auftritte verlängert wurden, sollen die frisch angekündigten Konzerte nun wirklich "die letzten Shows" im Colosseum des Caesars Palace sein. Am 19. Januar 2024 startet die Sängerin in die neue Runde. Der letzte Auftritt ist laut Angaben auf ihrer Homepage für den 15. Juni 2024 geplant.

Darum hat Las Vegas ihr Leben verändert

Auf Instagram hat Adele die weiteren Konzerte ebenfalls angekündigt. "Diese Shows haben mein Leben verändert", schwärmt sie dort auch zu einem Zusammenschnitt bisheriger Auftritte. "Ich musste mich unbedingt wieder in Live-Auftritte verlieben, und das habe ich auch. Ich musste mich erneut mit meinen Liedern verbinden und mich daran erinnern, was sie mir bedeuten, und das habe ich."

View this post on Instagram A post shared by Adele (@adele)

Wieder so nah beim Publikum auf der Bühne zu stehen, sei für sie eine außergewöhnlich stärkende Erfahrung gewesen, "die ich nie vergessen werde. All die urkomischen, gefühlvollen, wilden und herzzerreißenden Interaktionen, die wir hatten, bleiben mir ein Leben lang im Gedächtnis."

Es sei geradezu verrückt, "wie fröhlich eine Show voller trauriger Lieder sein kann". Adele habe bei den Konzerten sehr vieles gefühlt und auch viel über sich sowie das Publikum gelernt. Vor allem hätten die Shows ihr klar gemacht, "wie sehr ich es wirklich genieße, auf der Bühne zu stehen, dass ich verdammt gut darin bin und dass ich hundertprozentig da bin, wo ich hingehöre".

Einen kleinen Scherz kann sie sich nach diesen bewegenden Worten aber nicht verkneifen. Ein letztes Mal wolle Adele nun in eine neue Las-Vegas-Runde gehen, "bevor ich mich für immer in ein Showgirl verwandle".