12.04.2020 22:10 Uhr

Weltmeisterin Simone Biles macht Handstand: Hose aus in 57 Sekunden!

imago images / ZUMA Press

Neues gibt’s von der Super-Bitch des letzten Jahres, Dremon Cooper. Der hatte ja mit seinen artistischen Martial-Arts-Kunststückchen in Mörder-High-Heels im Netz für Aufmerksamkeit gesorgt.

Nun nimmt der junge Mann an der sogenannten #handstandchallenge teil, bei der es auch darum geht, sich bei einem fortwährenden, freien Handstand ohne Abzusetzen die Jogginghosen auszuziehen!

Hose aus in 57 Sekunden

Ins Leben gerufen wurde diese neue, wahnwitzige Hosen-Challenge von US- Turnweltmeisterin und Olympiasiegerin Simone Biles. In einem Video, das sie am Samstag zuerst auf Twitter gepostet hatte, befreite sich Biles von ihrer Jogginghose nur mit Hilfe ihrer eigenen Füße, während sie sich in einem freien Handstand befand. Den hielt sie immer knapp eine ganze Minute lang, ohne sich (wie erste Nachahmer) mit den Beinen an einer  Wand abzustützen.

Dremon Cooper aber hat den bislang besten Stunt im Netz hingelegt, immerhin ist seine Hose deutlich enger. Aber leider hat er’s nicht geschafft…

Bei der Challenge, die seit Beginn der Woche durch’s Netz wabert, ging es aber ursprünglich gar nicht nur um’s Hosen-Ausziehen, sondern um’s T-Shirt-Anziehen. Somit hat die nur 1,45m kleine Simone Biles also das nächste Level präsentiert! Das mache mal einer nach!

https://www.instagram.com/p/B-lUuhiJ7GB/