„Wer wird Millionär?“: Diese Stars trauen sich ins Promi-Special

SpotOn NewsSpotOn News | 15.11.2021, 15:04 Uhr
Günther Jauch testet bald wieder das Allgemeinwissen von vier Stars. (stk/spot)
Günther Jauch testet bald wieder das Allgemeinwissen von vier Stars. (stk/spot)

RTL / Stefan Gregorowius

Nun steht endlich fest, welche Stars sich ins "Wer wird Millionär? - Prominenten-Special" zu Günther Jauch wagen. Es sind zwei Rückkehrer und zwei Neulinge.

Fans von „Wer wird Millionär?“ haben zuletzt auf ihre wöchentliche Dosis Quizfragen verzichten müssen. Am 18. November (ab 20:15 Uhr, RTL) meldet sich Günther Jauch (65) aber nach längerer Pause wieder zurück – und das sogleich mit einem der beliebten „Prominenten-Specials“. Nun hat der Sender auch enthüllt, welche Stars im Rahmen des RTL-Spendenmarathons für den guten Zweck bereit sind, unter Umständen einem Millionenpublikum ihre Wissenslücken zu offenbaren.

„Geld oder Liebe“-Veteran Jürgen von der Lippe (73) wird einer der vier Kandidaten und Kandidatinnen sein. Der TV-Moderator und Komiker hat bereits Erfahrung. 2007 erspielte er 125.000 Euro. Auch Stand-up-Comedian Chris Tall (30) wird am 18. November zum zweiten Mal gegenüber von Jauch Platz nehmen. Wie von der Lippe erspielte er 2018 125.000 Euro für wohltätige Zwecke.

Zwei Neulinge

Erstmals dabei sein wird „Verstehen Sie Spaß“-Moderator Guido Cantz (50). Und als einzige Promi-Dame wagt sich die ehemalige Skilangläuferin und Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle (40) auf den Fragestuhl.

Sie alle werden tunlichst versuchen, es besser als Anke Engelke (55) im vorangegangenen „Prominenten-Zocker-Special“ zu machen. Die Komikerin und Schauspielerin machte dem Format im Mai 2021 alle Ehre und verzockte 249.000 Euro – am Ende stand sie mit nur 1.000 Euro da.