31.08.2018 22:20 Uhr

Wesley Snipes und „Blade“: Gibt es einen weiteren Teil?

Es ist an der Zeit, die Lederklamotten aus dem Schrank zu holen, denn es sieht so aus, als hätte der coolste und härteste Vampirjäger noch einiges an Arbeit vor sich.

Foto: Ralf Succo/WENN.com

Zwei Jahre nach den letzten Gerüchten, es könnte noch einen weiteren „Blade“-Teil geben, schürt „Blade“ Wesley Snipes selbst die Hoffnung vieler Fans. Im Gespräch mit „VICE“ erklärte er jüngst, aktuell seien zwei „Blade“-Projekte im Gespräch – und zwar aus dem Hause Marvel.

Ja, es könnte tatsächlich passieren, dass „Blade“ Teil des Marvel-Universums wird. (Was Van Helsing nie geschafft hätte.)

Quelle: instagram.com

Snipes zu den Produktionsplänen

Im letzten Interview mit VICE enthüllte Comedian und Schauspieler Wesley Snipes, dass gerade heftig darüber diskutiert würde, den Kult-Charakter wieder auf die Leinwand zu bringen. „Wir haben großes Glück, dass aus dieser Richtung gerade wieder sehr viel Enthusiasmus und Interesse kommt“, sagte er. „Wir haben zwei Projekte kreiert, die perfekt in die Welt von ‚Blade‘ passen, und wenn die Zuschauer diese zu sehen kriegen, wird es ihnen schwer fallen, zu entscheiden, welches ihnen am Besten gefällt.“

Snipes fuhr fort, dass die Marvel-Bosse bereits seit zwei Jahren über ein neues „Blade“-Projekt diskutiert hätten, und dass „alle“ sehr enthusiastisch diesbezüglich seien. „Alle stehen dahinter“, erklärte er, „aber jeder hat viel zu tun, und es gibt einiges zu klären, bevor es richtig losgehen kann. (…) Aber wenn ihr das nächste Mal etwas aus dem ‚Blade‘-Universum seht, denkt an meine Worte: Was wir bisher getan haben, war ein Kindergeburtstag verglichen mit dem, was wir jetzt tun können und werden.“

Quelle: instagram.com

Marvel selbst hat sich noch nicht zu den neuen „Blade“-Spekulationen geäußert. Leider. Aber Vorsitzender Kevin Feige hat immerhin angedeutet, dass die Ankunft von Dr. Strange den Weg für einen neuen Auftritt von „Blade“ eben könnte.

„Wir glauben, dass ‚Blade‘ ein toller Charakter ist, der viel Spaß macht“, erklärte er. „Und wir glauben, dass Dr. Stranges Besuch in einem ganz anderen Teil dieses Universums das Potenzial hat, ihn zurückzubringen.“

Bitte lasst das genauso geschehen! Wir warten (un)geduldig! (CI)

Das könnte Euch auch interessieren