Mittwoch, 24. Februar 2010 20:19 Uhr

Westernhagen, Pocher und Nena sind Laudatoren beim ECHO 2010

Am Donnerstag, den 4. März verleiht die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e. V., zum 19. Mal den Deutschen Musikpreis ECHO. In der Messe Berlin erhalten die ECHO-Preisträger ihre Auszeichnungen aus den Händen von prominenten Laudatoren.
Marius Müller-Westernhagen, selbst sechsfacher ECHO-Preisträger und in diesem Jahr in der Kategorie „Künstler National Rock/Pop“ nominiert, wird eine Laudatio halten. „Tatort“-Gerichtsmediziner Jan Josef Liefers und seine Frau Anna Loos werden ihren Fall ebenso lösen wie ihre Schauspielkollegin Nora Tschirner, („Keinohrhasen“, „Zweiohrküken“). Auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit lässt es sich nicht nehmen, als Laudator beim ECHO 2010 dabei zu sein.

Marius Mueller Westernhagen

ECHO-Nominee und Ich + Ich-Sänger Adel Tawil kommt gemeinsam mit MTVModeratorin Hadnet Tesfai auf die Bühne, um den Preisträger einer Kategorie zu präsentieren. Hadnet Tesfai wird sich darüber hinaus im Vorabendprogramm des Ersten als Reporterin live vom Roten Teppich der ECHO-Verleihung 2010 melden. Der Comedian und frischgebackene Vater Oliver Pocher überreicht ebenfalls eine Trophäe. Gleiches gilt für TV-Koch Tim Mälzer, die Moderatorin Collien Fernandes und die Sängerin und zweifache ECHO-Preisträgerin Michelle. Eine weitere Laudatio wird Nena halten, die selbst für einen ECHO als „Künstlerin National Rock/Pop“ nominiert ist.
Zu den Nominees des ECHO 2010 gehören Stars wie Lady Gaga, Depeche Mode, Milow, David Garrett, Silbermond, Roger Cicero, Helene Fischer, The Black Eyed Peas und Bruce Springsteen. Der Berliner Peter Fox gilt mit fünf Nominierungen als Top-Favorit. Der ECHO 2010 wird in 23 Kategorien verliehen. Darunter „Künstler Rock/Pop“ national und international, „Bester Live-Act National“ sowie „Hit des Jahres National/International“. Die Auszeichnung für das Lebenswerk geht in diesem Jahr an Peter Maffay.
Zu den Show-Acts des Abends gehören u.a. Rihanna, Robbie Williams, Sade, Peter Maffay, Jan Delay, Xavier Naidoo und Gossip. Das Erste überträgt die von MME produzierte und von Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel moderierte Gala am selben Abend ab 20.15 Uhr live.

Foto: Warner

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren