Donnerstag, 10. Januar 2019 12:05 Uhr

Westlife wünschen sich ein Gruppendate mit Ed Sheeran

Westlife warten noch darauf, Ed Sheeran persönlich zu treffen, nachdem dieser an ihrer Comeback-Single mitschrieb. Die irische Band wird morgen den Track ‚Hello My Love‘ auf den Markt bringen, der auf ihrem ersten Album seit knapp acht Jahren erscheinen wird.

Westlife wünschen sich ein Gruppendate mit Ed Sheeran

Foto: WENN.com

Mit dem ‚Shape of You‘-Hitmacher hat sich die Boygroup prominente Unterstützung mit an Bord geholt. Obwohl der Megastar den Song zusammen mit Produzent Steve Mac schrieb, ergab sich jedoch keine Gelegenheit zu einem persönlichen Kennenlernen. Deshalb hoffen die ‚If I Let You Go‘-Interpreten nun, dass Ed sie auf ihrer anstehenden Jubiläumstour mit einem Gastauftritt unterstützt.

Quelle: instagram.com

„Er kann in jeder Nacht kommen, die er will“

„Er kann in jeder Nacht kommen, die er will, und ‚Flying Without Wings‘ mit uns singen oder etwas anderes. Wir haben ihn noch nicht alle als Band getroffen, aber ich bin sicher, dass wir uns in der Zukunft treffen werden“, offenbart Bandmitglied Shane Filan.

Sein Musikerkollege Mark Feehily, der die Gruppe zusammen mit Nicky Byrne und Kian Egan komplettiert, fügt hinzu, dass er den ‚Perfect‘-Künstler bereits in den frühen 2000er Jahren entdeckt hatte. Damals habe er ihm eine Fan-Botschaft auf Twitter geschickt, woran sich Ed noch immer erinnere.

Quelle: instagram.com

„Er meinte ‚Du hast über mich getwittert – das ist so verdammt cool‘. Endlich zahlt er mir diesen Tweet zurück. Es ist einfach so schön, dass es endlich einen vollständigen Kreislauf gegeben hat, indem er mit uns arbeitet – und der Zufall hat es einfach, dass er im Moment der größte Star in der Welt ist“, schildert er.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren