Dienstag, 25. Juni 2013 13:57 Uhr

„Wetten, dass..?“: Carsten Spengemann träumt von Lanz-Nachfolge

Carsten Spengemann würde gerne ‚Wetten, dass..?‘ moderieren.

Carsten-Spengemann

Der TV-Star, der als Moderator der ersten beiden Staffeln von ‚Deutschland sucht den Superstar‘ bekannt wurde, würde gerne wieder durch eine große Show führen und hat dabei den ZDF-Klassiker ins Auge gefasst. „Wenn jetzt Herr Lanz die Treppe runter fällt, was ich nicht hoffen will, und man mich anruft und sagt, ‚Kannst du mal vorbei kommen?‘, würde ich das natürlich machen“, so der selbstewußte Herr Spengemann gegenüber RTL. „Moderieren ist mein Job und meine Herzensangelegenheit, weil ich Menschen gerne unterhalte.“

Die Pool Champions - Promis unter Wasser

In den letzten Jahren war der 40-Jährige aber hauptsächlich als Kandidat in Shows dabei. So nahm er unter anderem an den Reality-Shows ‚Promiboxen‘, ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘, ‚Stars auf Eis‘ und ‚Die Alm‘ teil. Momentan versucht er in der RTL-Show ‚Pool Champions‘ sein Glück als Turmspringer und Synchronschwimmer. Daran nimmt er auch teil, um den Zuschauern ein anderes Bild von sich zu zeigen, wie er kürzlich erklärte. „Ich freue mich darauf, den Leuten zu zeigen, dass ich anders bin, als sie vielleicht denken. Und ich freue mich darauf, eine sportliche Herausforderung zu meistern, die meiner Meinung nach extrem hoch ist.“

Am Freitag, 28. Juni, tritt er unter anderem gegen Prominente wie Konny Reimann, Magdalena Brzeska, Antonia aus Tirol und Jan Kralitschka an. (Bang)

Fotos: WENN.com, RTL/Matkus Nass

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren