Dienstag, 26. Juni 2012 14:10 Uhr

Whitney Houston in ihrem letzten Film „Sparkle“: Die neuesten Bilder

Am 11. Oktober kommt Whitney Houstons letzter Film ‚Sparkle‘ in die deutschen Kinos. Wir haben die neuesten Bilder!

In dem Remake des gleichnamigen Films von 1976, der inspiriert ist von der Geschichte der wohl berühmtesten Motown-Girlgroup ‚Supremes‘ grht es um drei singende Schwestern im Detroit der 1950er Jahre.

‚American Idol‘-Gewinnerin Jordin Sparks gibt darin ihr Spielfilmdebüt.

Das musikalische Wunderkind Sparkle (Jordin Sparks) schließt sich mit ihren beiden Schwestern (Carmen Ejogo, Tika Sumpter) zusammen, um als Gesangstrio Karriere zu machen. Doch ihre Alleinerziehende und gestrenge Mutter Effie (gespielt von der im Februar verstorbenen Whitney Houston), einst eine hochbegabte, aber leider erfolglose Sängerin, versucht ihre Töchter von deren Vorhaben abzubringen.

Sparkle beginnt eine Affäre mit dem Musikproduzenten Stix (Derek Luke), doch zunehmender Erfolg, Eifersucht und Drogenmissbrauch stellen die Familie auf eine harze Bewährungsprobe.

Fotos: SonyPictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren