Freitag, 5. Juni 2020 16:48 Uhr

Whoopi Goldberg startet mit neuem Umwelt-Projekt durch

Foto: imago images / MediaPunch

Whoopi Goldberg hat zusammen mit Extinction Rebellion ein Video herausgebracht. Im animierten Clip „The Gigantic Change“ (Deutsch: „Der gigantische Wandel“) wird erzählt, wie Menschen zusammenarbeiten, um die Erde vom Klimawandel zu retten.

Alles beginnt im Jahr 2050, in dem eine Großmutter (gesprochen von Whoopi) ihrem Enkelkind eine Geschichte vorliest, die damit beginnt, wie die Welt 2020 vorm Kollaps steht.

Eine große Überraschung

Am Ende des dreiminütigen Videos werden die Zuschauer zu einer Seite weitergeleitet, auf der Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Lebensweise gegeben werden. Das Projekt erscheint am Freitag (5. Juni) anlässlich des Tags der Umwelt.

Die „Sister Act – Eine himmlische Karriere“-Darstellerin setzt sich schon lange für den Klimaschutz ein. Trotzdem habe es das Filmteam anfangs „gar nicht glauben können“, als die Schauspielerin den Part tatsächlich annahm.

In einer Q&A-Session verriet Co-Regisseur George Lewin, dass der Clip vor allem „Hoffnung“ verbreiten und zeigen soll, „dass eine wundervolle, nachhaltige Zukunft tatsächlich möglich ist, in der wir in Harmonie mit der Natur leben anstatt versuchen, über sie zu bestimmen.” (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren