05.10.2008 21:37 Uhr

Wie wenig Elastan bringt Mimis Dekollete zum Platzen?

Neues von der Königin des schlechten Geschmacks Mariah Carey! Bekanntlich wagt es ja niemand, der 37 jährigen Popdiva die Wahrheit auch nur andeutungsweise ins Gesicht zu sagen, wenn es um ihren verwirrten Klamottengeschmack geht. Diesmal hat Mariah vermutlich den Ärmel eines alten, viel zu engen Kleides kräftig gekocht und ist denselben reingestiegen. Gestern Nacht im „The Bank Nightclub“ in Las Vegas beleidigte sie die Gäste mit ihrer Anwesenheit in diesem Elastanfummel und verbrachte vermutlich den ganzen Abend im Stehen. Was sonst? FOTOS

Wie wenig vulgär so ein Dekollete auszusehen hat zeigte Angelina Jolie Samstagnacht: FOTOS

In ihrer Verzweiflung fordert Carey jetzt auf ihrer offiziellen Webseite „MariahCarey.com/fragrance“ ihre Fans sogar auf, ihr ein pinkfarbenes Kleid zu entwerfen. Sie sollen sich dabei von Mariahs neuem Parfüm „Luscious Pink“ inspirieren lassen: „Der Designern, der die Essenz von ‚Luscious Pink‘ am besten erfasst, wird die exklusive Möglichkeit bekommen, dass sein Design zum Leben erweckt wird.“  Auch das noch! Drei Kleiderentwürfe sollen angeblich aus allen Einsendungen ausgewählt werden.

Das könnte Euch auch interessieren