Freitag, 13. Mai 2011 09:34 Uhr

Will Smith in der letzten Show von Oprah Winfrey

Chicago. Große Ehre: Will Smith (42) und seine elegante Gattin Jada Pinkett Smith (39) werden als Gäste bei der letzten ‚Oprah Winfrey Show‘ dabei sein. Schon seit einiger Zeit wird darüber spekuliert, wem die Ehre zufallen wird, bei der allerletzten Show der berühmten Talkmasterin Oprah Winfrey (57) dabei sein zu dürfen.

Seit 25 Jahren zählt die Show zu den wichtigsten Fernsehereignissen der USA und jetzt wurde bekannt, dass das Ehepaar Smith dazu auserkoren wurde, noch einmal mit Oprah zu talken. Eine Überraschung ist das allerdings nicht, denn das Paar zählt schon lange zu den Favoriten der Talk-Queen. Es blieb zunächst noch offen, ob auch die Kinder der Stars, Willow (10) und Jaden (12) auch dabei sein werden.

In der letzten Staffel der Show waren die größten Weltstars zu Gast wie Johnny Depp, Michael Douglas, und sogar der US-Präsident Barack Obama und seine First Lady, Michelle.

Mit Spannung erwartet wird auch der Auftritt des Autors James Frey. Vor fünf Jahren hatte der Schriftsteller zugegeben, dass die Inhalte seines Buches über seine Trunksucht und kriminelle Vergangenheit ‚A Million Little Pieces‘ frei erfunden ist. Oprah Winfrey hatte das Buch zunächst über die Maßen gelobt und zeigte sich dann wütend und enttäuscht über die Lügen. Im Nachhinein wurde dieser Streit als die größte Kontroverse der ‚Oprah Winfrey Show‘ bezeichnet.

Die große Show mit Will Smith wird in den USA am 25. Mai ausgestrahlt. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren