22.05.2020 22:57 Uhr

Will Smith wird hier plötzlich wieder zum „Men In Black“!

Foto: imago images / Independent Photo Agency Int.

„TikTok“-Challenges begeistern ja bekannterweise nicht erst seit der Corona-Pandemie (auch wenn die sicherlich für noch mehr durchgeknallte Videos auf der Plattform gesorgt hat). Nun gibt es schon wieder eine neue.

Bei der „Wipe It Down“-Challenge wischt man gerade seinen Spiegel und sieht urplötzlich, ganz kurz, sich selbst in einem völlig anderen, drastisch verändertem Look.

Will Smith ist der neueste Promi, der damit viral geht. Was will man auch sonst tun, während man sich weiterhin in Quarantäne befindet? Allerdings sollte er besser vorsichtig sein, da diese Challenge möglicherweise etwas heraufbefördert, das nicht von diesem Planeten stammt…

@willsmithI don’t remember making this…? @chrisashley? Wipe It Down – BMW KENNY

Ist Will Smith ein Außerirdischer?!

Bei der Wisch-Aktion des Hollywood-Stars hatte nämlich sein Charakter „Agent J“ aus dem „Men in Black“ -Franchise, zwei schnelle Auftritte. Erst erscheint er in normalen schwarzen Anzug, kurz darauf mit dem berühmten „Blitzdings“ in der Hand. Mit dem sogenannten Neuralyzer werden in den Filmen, die Erinnerungen aller Menschen gelöscht, die zu viel über die Existenz außerirdischen Lebens mitbekommen haben. Kein Wunder also, dass sich Will gar nicht daran erinnern kann, das witzige Video gedreht zu haben…

Aber will Agent J jetzt Will „blitzdingsen“, weil der ihn gesehen hat? Wenn man bedenkt, dass Will ein Spiegelbild von sich selbst betrachtet, ist dann ist Agent J nur erscheinen, weil Will Smith vielleicht ein Außerirdischer ist?! So viele mysteriöse Fragen…

Vielleicht ist das Ganze ja auch die Handlung des nächsten „Men in Black“ -Films, in dem Agent J die Aufgabe hat, sein Hollywood-Ich auszuschalten, das einen Film über eine geheime Regierungsorganisation gedreht hat, die es eigentlich gar nicht gibt, die aber Außerirdische jagt?! Ja, diesen Film würden wir uns ganz bestimmt angucken.

Am Ende des Tages bleibt uns auf jeden Fall ein weiteres, sehr lustiges „Tik Tok“-Video eines Weltstars.