Willi Herren (†45): Ein Rückblick auf sein bewegendes Leben

IMAGO / Revierfoto

21.04.2021 13:33 Uhr

Trauer um Willi Herren: Der 45-Jährige ist gestern völlig überraschend verstorben. Willi war ein „Lindenstraße“-Urgestein, eine Ballermann-Rampensau und eine Bereicherung für jedes Reality-TV-Format. Wir blicken auf seine bewegendsten Momente zurück.

Es war ein großer Schock: Gestern Nachmittag wurde bekannt, dass Entertainer, Schauspieler und Schlagersänger Willi Herren überraschend verstorben ist. Freunde fanden den 45-Jährigen leblos in seiner Wohnung in Köln-Mülheim auf. Die Todesursache ist bislang ungeklärt. Wir blicken auf Willis turbulentes Leben zurück.

Nach Tod von Willi Herren: "Promis unter Palmen" wird abgebrochen

© SAT.1

Entertainer aus Leidenschaft

Die Karriere von Willi Herren begann 1992 in der „Lindenstraße“. 170 Folgen lang spielte er dort die Rolle des „Olli“ Klatt. Bis man sich 2007 schließlich von ihm trennte. Der Grund? Willis Kokain-Sucht. Es folgte eine Karriere als Schlagersänger und diverse Auftritte in verschiedenen Reality-Formaten. Darunter „Ich bin ein Star holt mich hier raus“, „Das Sommerhaus der Stars“, „Temptation Island VIP“ und „Promi Big Brother“. Willi Herren hat verstanden, wie Entertainment funktioniert, was die Zuschauer sehen wollen und hat abgeliefert. Jedesmal. Zuletzt war der 45-Jährige bei „Promis unter Palmen“ zu sehen. Die Ausstrahlung der Show wurde aufgrund seines plötzlichen Todes jedoch abgebrochen.

IMAGO / Sven Simon

Willi Herren: Drogen und Alkohol waren immer präsent

Kokain war nicht die einzige Droge, zu der Willi Herren häufiger griff. Mehr als 20 Jahre war der Schlagerstar tablettenabhängig, griff immer wieder zu Alkohol. Die Eskapaden gehen so weit, dass Willi seiner Frau Jasmin 2018 im Rausch eine blutige Lippe verpasst. „Das darf und wird nie wieder passieren. Ich werde ab sofort keinen Tropfen Alkohol mehr trinken.“, erklärt der damals 43-Jährige und lässt sich in eine Klinik einweisen. 2019 verkündet er, dass er sich seit Weihnachten in einer intensiven Langzeittherapie befindet und seither clean ist.

Jasmin Herren wünscht sich Versöhnung zwischen Willi & Michael Wendler

Foto: imago images / Future Image

Willi Herren war Familienmensch durch und durch

Willi Herren war ein absoluter Familienmensch. Das betont er auch in der letzten Folge „Promis unter Palmen“ (19.04.2021), in der Patricia Blanco über das kaputte Verhältnis zu ihrem Vater spricht. 1993 bis 2003 war der Reality-TV-Star mit der italienischstämmigen Kölnerin Mirella Fazzi zusammen. Gemeinsam mit ihr hat er zwei Kinder: Sohn Stefano (1994) und Tochter Alessia-Millane (2002), die genau wie ihr Vater bereits in diversen TV-Formaten zu sehen war. Sein Familienleben wurde 2014 bis 2016 in der siebenteiligen Serie „Die Herrens, Willis wilde Welt“ von RTL II begleitet.

Willi Herren – sein besonderes Verhältnis zu Tochter Alessia

Foto: IMAGO / Future Image

Willi Herren und die Liebe

2009 bis 2016, nach der Trennung von Mirella Fazzi, war Willi Herren mit seiner Managerin Jana Windolph liiert. Nachdem eine Affäre mit Mallorca-Sängerin Jasmin ans Licht kommt, geht die Beziehung allerdings auseinander. Jasmin wird seine Freundin und 2018 heiraten die beiden schließlich still und heimlich. Doch auch diese Beziehung scheitert. Nur wenige Monate vor seinem Tod, geben Willi und Jasmin das Ehe-Aus bekannt. An dieser Trennung hatte der Schlagerstar bis zum Schluss zu knabbern. Erst vor wenigen Tagen, bei der Eröffnungsfeier seines Food-Trucks verrät er: „Die Jasmin fehlt schon. Ich bin auch froh – Hand aufs Herz – dass ich abgelenkt bin. Hilft mir vielleicht über den Schmerz hinweg“. (AB)