16.09.2020 10:45 Uhr

William und Kate helfen in einer Bäckerei aus

Prinz William und Herzogin Kate haben eine Bäckerei in London besucht und dabei selbst mit angepackt. Das Ergebnis konnte sich offenbar sehen lassen.

imago images/i Images

Dass Herzogin Kate (38) gerne backt, hatte Prinz Williams (38) Frau bereits in Interviews verraten. Jetzt stellte sie das auch in der Öffentlichkeit unter Beweis – mit ihrem Einsatz in einer Bäckerei wollten William und Kate ihre Unterstützung für Menschen demonstrieren, die unter den Corona-Einschränkungen leiden. Der Herzog und die Herzogin von Cambridge versuchten sich darin, Bagels herzustellen. Dazu kamen die Royals in den berühmten Laden Beigel Bake in der Brick Lane in London, der während der Corona-Krise zeitweise schließen musste.

Mit Mund-Nasen-Schutz ausgerüstet, halfen William und Kate laut britischen Medienberichten dabei, Teig auszurollen und das runde Gebäck vorzubereiten. Kate trug dabei eine Schürze, um ihr rotes Kleid mit floralem Muster von Beulah London zu schützen. „Wartet, bis ihr das Ergebnis seht! Ich hatte Anfängerglück, sie werden immer schlimmer!“, soll Kate laut „Daily Mail“ über ihre Arbeit in der Bäckerei gescherzt haben. Die Besitzer des Ladens waren demnach aber sehr zufrieden mit der Hilfe der Royals, die zuletzt im Juli gemeinsam offiziell aufgetreten waren.

(hub/spot)

Das könnte Euch auch interessieren