26.09.2008 12:34 Uhr

Winehouse-Ehemann kommt eher raus – Amy wieder fix und fertig

Die gute Nachricht zuerst: Blake Fielder-Civil will nun doch vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen werden. Dazu muss der 26-Jährige zu seiner Mutter in die Grafschaft Lincolnshire ziehen. Außerdem bekommt er eine elektronische Fußfessel und eine Ausgangssperre ab 19 Uhr. Fielder-Civil will seine Gattin allerdings in London tagsüber besuchen. Für die 450 Kilometer weite Fahrt werde er ein Taxi nehmen. Das sind umgerechnet 564,00 Euro. Allein für die Hinfahrt. Mehr Die schlechte Nachricht: Amy Winehouse (25) völlig am Ende gestern Nacht beim Wohltätigkeitsevent „End Of Summer Ball“ in London. Völlig abgemagert, das Make Up verschmiert, sang das Pop-Wrack vor 850 geladenen Gästen. Darunter auch Kate Middletons jüngere Schwester Pippa, Sugababe Heidi Range, Model Emma Noble und ehemalige Atomic Kitten-Star Liz McLarnon.

Nach einer Auseinandersetzung mit dem offiziellen Fotografen des Events brach Amy schließlich zusammen und schluchzte: “Das Leben kann so nicht weitergehen. Ich kann das nicht mehr machen.” Dort soll sie auch der Tänzerin Sherene Flash (30) eins auf’s Auge gegeben haben – weil die ein Foto von Amy machen wollte. „Sherene fragte Amy, ob sie ein Foto von ihr machen kann. Erst fand es Amy okay, aber als Sherene dann noch fragte, ob auch noch ein Freund mit auf’s Foto könne, wurde sie handgreiflich“, berichtete ein Augenzeuge der „Sun“.
Bei der Rückkehr nach Hause hatte Winehouse dann noch einen Schuh verloren. FOTOS FOTOS

Auch ihrem Patenkind Dionne Bromfield dabei, ihre musikalische Karriere ins Laufen zu bringen. Die Skandalnudel hat die Veranstalter des gestrigen Balls darum gebeten, der 12-Jährigen eine Chance zu geben, und sie auftreten zu lassen – was sie schließlich auch tat. Ein Insider weiß: „Amy pusht Dionne richtig, damit sie ein großer Star wird. Ihr Manager Ray ist ein Unterstützer des Wohltätigkeitsball, deshalb hat sie ihn gefragt, ob Dionne ein paar Lieder performen könnte.“ Angeblich war das junge Gesangstalent sehr nervös vor ihrem ersten Auftritt. Aber Amy stand an ihrer Seite und beruhigte sie. In diesem Jahr haben die Soul-Diva und Dionne eine Cover-Version von Alicia Keys’ Song „If I Ain’t Got You“ aufgenommen und es auf YouTube veröffentlicht.

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren