Wintertrend Mütze: Diese Kopfbedeckungen sorgen für stylische Ohren!

Wintertrend Mütze: Diese Kopfbedeckungen sorgen für stylische Ohren!

Foto: Shutterstock/ Look Studio

08.12.2020 11:30 Uhr

Sie halten nicht nur warm und sind total praktisch, sondern können auch super stylisch sein: Mützen! Du bist noch auf der Suche nach der perfekten Kopfbedeckung für den Winter? Wir stellen die fünf trendigsten vor.

Hast du auch manchmal das Problem, einfach nicht die richtige Kopfbedeckung für den Winter zu finden? Sie soll außergewöhnlich sein und trotzdem bequem.  Und warmhalten soll sie auch noch. Gar nicht so einfach, etwas Passendes zu finden. Wir zeigen dir, wie du stilsicher und kuschelig warm durch die kälteste Zeit im Jahr kommst. Welche Mütze passt zu und dir und was ist gerade angesagt. Wir verraten es!

Trend 1: Faux Fur Mützen

Dieser Trend ist nicht nur tierfreundlich, sondern auch total angesagt. Egal welches Mützenmodell du dir aussuchst, ob Beanie, Baskenmütze, Schalmütze oder Bucket Hat, die Hauptsache ist, dass das Material aus Faux Fur – also aus Kunstfell – besteht. Farblich ist natürlich alles erlaubt. Die Top Fashion-Influencerin Alicia Roddy beweist mal wieder, wie stilsicher sie ist. Alicia trägt gleich zwei Trends auf einmal. Sie kombiniert eine knall pinke Faux Fur Mütze mit passender Faux Fur Shopper-Tasche in derselben Farbe. Natürlich liegt der Fokus ganz alleine auf ihren stylischen Faux Fur Accessiores. Zum Nachshoppen einfach mal beim Online-Shop Asos vorbeischauen. Dort gibt es coole Faux Fur Mützen für unter 20 Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Alicia Roddy (@lissyroddyy)

Trend 2: Logo-Mützen

Du bist Fan von einer ganz bestimmten Marke? Dann hast du mit diesem Mützen-Trend die Möglichkeit, deine Lieblingsmarke gebührend zu vertreten und allen zu zeigen, wo du am liebsten shoppen gehst. Achte darauf, dass dein Outfit sonst eher schlicht gehalten ist. Die auffällige Statement-Mütze ist schon Hingucker genug. Fotograf Jeremy Moeller zeigt, wie stylisch Logo-Mützen aussehen können. Er trägt sie in einem auffälligen rot von der Luxus-Marke Balenciaga (Preis 195 Euro). Wer nicht so tief in die Tasche greifen möchte, sollte bei Calvin Klein vorbeischauen, dort gibt es ähnliche Modelle schon ab 29,95 Euro. Wer sich jedoch in Jeremys Mütze verliebt hat, sollte ab und zu beim Designer Vintage Shop „Secondella“ reinklicken. Jeremy Moller hat seine schicke Kopfbedeckung übrigens auch dort gekauft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von FOTOGRAF HAMBURG | BERLIN (@jeremy.moeller)

Trend 3: Baskenmützen

Spätestens seit der neuen Kult Netflix-Serie „Emily in Paris“ möchte doch jeder ein bisschen französischen Charme versprühen. Lily Collins aka Emily hat einen ganzen Schrank voll mit trendigen Baskenmützen. Seit der Ausstrahlung der ersten Staffel von „Emily in Paris“ feiert die traditionelle Mütze einen regelrechten Hype. Wie der Name der Mütze schon sagt, stammt sie aus dem Baskenland und ist aus unseren Kleiderschränken kaum mehr wegzudenken. Doch nicht nur Lily Collins aka Emily zeigt, wie schick Baskenmützen sein können. Topmodel Stefanie Giesinger macht’s in der etwas schlichteren Variante nach. Sie kombiniert eine schwarze Baskenmütze mit sexy Overknee-Stiefeln und Puffer-Jacke. Wer jetzt auch im Baskenmütze-Hype angekommen ist, sollte auf Zalando oder Monki vorbeischauen. Baskenmützen sind dort für unter 10 Euro erhältlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Emily In Paris (@emilyinparis)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger)

Trend 4: Beanies in bunten Farben

Der Klassiker unter den Mützen ist die Beanie! Dieses Jahr wird der immer wiederkehrende Trend nochmal aufgefrischt, und zwar in knalligen Farben. Ob Pink, Gelb, Orange, Blau oder Mintgrün: es ist alles erlaubt. Ein stylisches Beispiel liefert uns das deutsche Model Caro Daur. Sie trägt eine knallige Beanie in der Farbe Mintgrün. Wichtig dabei: Der Rest des Outfits sollte nur aus gedeckten und schlichten Farben bestehen. Der Beanie soll schließlich nicht die Show gestohlen werden. Wer genau so ein modebewusster Hingucker wie Influencerin Caro Daur sein möchte, sollte bei Labels wie Bershka oder Zara vorbeischauen. Dort gibt es ähnliche Mützen ab 12,95 Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur)

Trend 5: Schalmützen

Ein etwas anderer Trend sind die sogenannten Schalmützen. Wer etwas super außergewöhnliches haben möchte, sollte jetzt aufpassen. Bekannt sind uns die Schalmützen aus der Kindergarten-Zeit, deshalb unbedingt die Finger weglassen von knalligen Farben. Schalmützen sollten lieber in schlichten Farben gekauft werden, sonst kann der neue Trend ganz schnell wieder out werden. Bei den Materialien sind vor allem Kaschmir und Daunen gefragter denn je. Die italienische Mode-Redakteurin Giovanna Engelbert kombiniert eine schwarze Schalmütze mit einem hautengen kobaltblauen Ski-Outfit. Schalmützen in Schwarz gibt es momentan bei Weekday für 20 Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GIO (@giovannaengelbert)

(TSK)