Dienstag, 19. Februar 2008 11:48 Uhr

Wirbel um die Firma von Veronas Ehemann

Das Unternehmen Maxfield des Ehemanns von Werbeikona Verona Pooth (ehemals Feldbusch) ist in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Die Insolvenz von Franjo Pooths Firma beschäftige nun die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf. Man prüfe, ob es Hinweise auf Insolvenzverschleppung gebe. Verona Pooth habe bereits klargemacht, dass die Insolvenz ihres Ehemannes sie nicht in finanzielle Schwierigkeiten bringe. Mehr Laut „Bild“-Zeitung sei ihm nur noch das hier geblieben… Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren