Dienstag, 19. Juli 2011 17:00 Uhr

Wird es ernst zwischen Rihanna und Rapper Drake?

Los Angeles. Rihanna möchte angeblich den nächsten Schritt in ihrer Beziehung machen. Wie der ‚National Enquirer‘ berichtet, will die Popsängerin mit ihrem vermeintlichen Freund – dem Rapper Drake – zusammen ziehen, nachdem dieser ihr seine Liebe gestanden hat.

„Drake hat ihr gesagt, dass er sie liebt – und dass er mit ihr zusammen ziehen will!“, enthüllt ein Nahestehender des Paares. „Sie hat Freunden gesagt, dass sie sich dafür entschieden hat und ihre Romanze ernst lassen werden will.“

Mit dem kanadischen R’n’B-Künstler war die 23-Jährige bereits 2009 liiert, wie sie kürzlich gestand. Allerdings sei sie damals – kurz nachdem ihr damaliger Freund Chris Brown sie verprügelt hatte – nicht zu einer Beziehung bereit gewesen, weshalb es nicht ernst zwischen ihr und Drake wurde.

„Ich fühlte mich auf jeden Fall zu Drake hingezogen, aber ich denke, es ist, was es ist – es war, was es war“, gestand Rihanna im Gespräch über die kurzfristige Liaison. „Wir wollten das nicht weiterführen. Es war eine wirklich schwache Zeit in meinem Leben, deshalb wollte ich zu dem Zeitpunkt mit nichts und niemandem zu ernsthaft werden.“ (Bang)

Fotos: wenn.com, Jonathan Mannion

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren