Freitag, 6. August 2010 22:44 Uhr

Stallone in Berlin: „Ich überlege mir, hier ein Apartment zu kaufen“

Berlin. Hollywoods Altmeister Sylvester Stallone und Dolph Lundgren (52) sowie der derzeit angesagteste Actionstar Jason Statham (37) haben heute Mittag in Berlin im noblen Hotel de Rome ihren neuen Film ‚The Expendables‘ vorgestellt. Stallone und Lundgren kennen sich als Gegner aus ‚Rocky IV – Der Kampf des Jahrhunderts‘. Der Film bekam 1986 fünf  ‚Goldene Himbeeren’…

Auf der Pressekonferenz ließ der 64-Jährige Sylvester Stallone u.a. durchblicken, dass er vor den Actionstars von heute wenig Respekt habe: „Früher waren die Schauspieler besser in Form. Es war ein regelrechter Wettbewerb. Schlimm genug, dass man mit Michael Douglas mithalten musste. Dann tauchte auch noch Arnold Schwarzenegger auf der Bildfläche auf.“ Heute seien die Kinostars ja alle viel schmaler.
Auf die Frage, wie er eigentlich Berlin fände, scherzte Stallone schließlich: „Ich überlege mir, hier ein Appartement zu kaufen.“

Während Jason Statham den MTV-Studios an der Spree einen Besuch abstattete, ließ sich Stallone einen schneeweißen Mercedes SLS AMG bringen und fuhr damit zum Promirestaurant Borchardt.

Am frühen Abend fand dann die Premiere in der Astor Film Lounge am Kurfürstendamm statt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren