Dienstag, 17. Februar 2015 12:09 Uhr

Wiz Khalifa streitet um seinen Sohn

Wiz Khalifa möchte zusammen mit seiner Ex-Frau Amber Rose das gemeinsame Sorgerecht für ihren einjährigen Sohn erwirken. Ende letzten Jahres hatte Rose nach nur einem Jahr die Scheidung von dem Musiker eingereicht, sie erwischte ihn mit ihren beiden Zwillingsschwestern in flagranti.

Wiz Khalifa streitet um seinen Sohn

Laut Informationen von ‚TMZ‘ hat der Rapper nun eine Reihe von Beschwerden gegen seine Verflossene zusammengetragen, die das alleinige Sorgerecht für den Kleinen beantragt hat. Danach soll die ehemalige Stripperin oft nächtelang wegbleiben und das Kind zu Freunden und Familie geben. Ihr Hund soll seine eigenen Exkremente essen und anschließend das Gesicht des Kindes ablecken.

Mehr zu Wiz Khalifa: Gibt’s das Sextape mit dem Playboy-Model bald zu kaufen?

Nach dem Aufstehen soll sich die 31-Jährige eine Viertelstunde um den kleinen Sebastian kümmern und dann verschwinden. Außerdem sollen ihre Mutter und sie ein explosives Verhalten an den Tag legen und sich verbal aufs Übelste beleidigen – alles im Beisein des Sohnes. Bisher hat der Rapper noch keine konkreten rechtlichen Schritte eingeleitet. Er soll wohl mit Hilfe von Freunden und Familie versuchen, so viele Argumente wie möglich zu sammeln, um zum großen Schlag auszuholen. (Bang)

Foto: WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren