Bestwert ohne deutsche BeteiligungWM-Finale: So viele Menschen schalteten beim Messi-Triumph ein

Lionel Messi ist endliche Weltmeister. (lau/spot)
Lionel Messi ist endliche Weltmeister. (lau/spot)

Alex Livesey - Danehouse/Getty Images

SpotOn NewsSpotOn News | 19.12.2022, 11:08 Uhr

Den Triumph der argentinischen Nationalmannschaft über Frankreich verfolgten im Schnitt 13,9 Millionen Zuschauer im Ersten. Damit bleibt die Einschaltquote des WM-Finales deutlich hinter 2018 zurück.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ist Geschichte. Den Final-Triumph von Superstar Lionel Messi (35) und der argentinischen Nationalmannschaft über seinen PSG-Kollegen Kylian Mbappé (23) und das französische Team sahen sich am gestrigen Spätnachmittag im Schnitt 13,86 Millionen Zuschauer im Ersten an. Die Partie, die bereits um 16 Uhr begann, kam damit auf einen Marktanteil von starken 53,6 Prozent, wie die AGF Videoforschung meldet. Damit gab es für Argentiniens Sieg gegen Frankreich die beste Einschaltquote für ein Spiel ohne deutsche Beteiligung bei dieser Weltmeisterschaft.

WM-Finale bleibt klar hinter 2018 zurück

Aus der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sahen sich rund 4,1 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer den erst im Elfmeterschießen entschiedenen WM-Thriller an. Der Marktanteil belief sich hier auf 59,4 Prozent. Den Triumph der französischen Nationalmannschaft über Kroatien vor vier Jahren verfolgten allerdings mit rund 21,3 Millionen Fußball-Fans deutlich mehr absolute Zuschauer. Der Marktanteil lag damals über 75 Prozent. Naturgemäß schalteten vier Jahre zuvor noch deutlich mehr Fans ein, als das deutsche Team Weltmeister wurde. Damals waren es fast 35 Millionen.

Bei der Einschaltquote des WM-Finales gilt es zu berücksichtigen, dass die Partie auch per Livestream in der ARD-Mediathek abrufbar war. Diese Zahlen fließen nicht in die TV-Einschaltquote ein. Auf MagentaTV war die Final-Partie ebenfalls parallel zur Ausstrahlung im Ersten zu sehen. Das TV-Streaming-Angebot der Telekom gibt keine Reichweitendaten bekannt.