Donnerstag, 10. Juni 2010 14:26 Uhr

Wurde Britney Spears von ihrem Freund betrogen?

Los Angeles. Bricht für Britney Spears (28) jetzt wieder eine Welt zusammen? Ihr Tourmanager und Freund Jason Trawick soll die Popsängerin seit „Beginn der Beziehung“ mit einer anderen Frau betrogen haben, berichtet das US-‚Star‘-Magazin in einer neuesten Ausgabe. Demzufolge habe Schauspielerin und Autorin Jessica Steindorff, die ehemalige Assistentin des Managers, bereits seit über drei Jahren ein intimes Verhältnis mit dem 37-jährigen. Ein Insider sagte dazu: „Jason hat Britney von Anfang an mit Jessica betrogen. Er hat sie schon so lange belogen und endlich muss ihr jemand die Wahrheit sagen, auch wenn es sie verletzt.
Er hat Jessica immer erzählt, dass es mit Britney vorbei ist und deshalb war es OK mit Jessica zusammen zu sein.“
Der Fairness halber sollte man aber anmerken, dass weder Britney noch Jason je eine Beziehung bestätigt haben.
Aber offenbar dürfen ein Mann und eine Frau aus dem Showbiz nicht einfach Freunde sein.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren