Dienstag, 5. Januar 2010 22:21 Uhr

Wurde Lindsay Lohan jetzt vom besten Freund bestohlen?

Die vom It-Girl zur Modedesignerin  gewandelte Lindsay Lohan beschuldigt ihren langjährigen Freund, Entwürfe ihrer bevorstehenden Kollektion ‚6126‘ gestohlen zu haben. Die zunächst nur aus Leggins bestehende Kollektion wurde 2008 erstmals veröffentlicht und sollte  auf eine komplette Produktfamilie erweitert werden, die im Herbst Premiere haben sollen.

FILE: Lindsay Lohan with her pal Patrick Pootie Aufdenkamp. Lohan has reportedly claimed her long-time friend stole her sketches for her new 6126 clothing line

Nun habe ihr alter bester Kumpel, Promi-Stylist Patrick ‚Pootie‘ Aufdenkamp (29), der sie bei den Entwurfsphasen ihrer neue Mode-Linie unterstützte, angeblich Kopien ihrer Skizzen gestohlen.
Ein Insider sagte dazu gegenüber dem ‚UsMagazine‘: „Er versucht, seine eigene Kollektion zu machen. Und einige erzählen, er wird sie bei der Fashion Week in New York am 18. Februar seiner Kollektion vorstellen.“

Auf die Frage, ob sie die Berichte bestätigen könne, sagte Lohan dem Magazin: „Ich hätte es besser wissen müssen. Aber das neue Jahr ist für mich ein neuer Anfang! Gesundheit, Glück, Erfolg und Liebe!“

Aufdenkamp, der mit Lohan seit sechs Jahren befreundet war, und sich zur Zeit auf der Promi-Insel Sr. Barts herumtreibt,  twitterte heute morgen, dass „jeder die Wahrheit früh genug erfahren“ werde.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren