Donnerstag, 12. März 2009 13:26 Uhr

Wurde Rihanna schon seit Monaten geschlagen?

Die Freunde von Popstar Rihanna haben Angst, ihr brutaler Lover Chris Brown könnte „sie ermorden“. Eine Freundin erzählt dem Magazin ‚InTouch Weekly‘, wie heftig die Streitereien bei dem Musikerpärchen ausarten können: „Wir haben gehört, wie er sie angeschrien hat und so wütend geworden ist. Wir haben alle Angst um sie und denken, dass er sie sogar töten würde.“ Der 19-jährige Brown wird bekanntlich verdächtigt, seine Freundin in seinem silbernen Lamborghini geschlagen, gebissen und bis zur Ohnmacht gewürgt zu haben. Die Bekannte des Opfers enthüllt nun neue Details: „Nachdem Chris verhaftet worden war, gestand Rihanna, dass das nicht zum ersten passiert ist. Sie sagte, es gehe schon seit Monaten so und werde schlimmer.“

.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren