12.08.2020 12:40 Uhr

Xbox Series X: Playstation-Konkurrent soll im November erscheinen

Eine gute und eine schlechte Nachricht hat Microsoft parat: Die Xbox Series X wird zwar schon im November erscheinen, aber ohne richtiges Zugpferd.

Microsoft

Bislang hat Microsoft ein wohlbehütetes Geheimnis daraus gemacht, wann die neue Konsole Xbox Series X auf den Markt kommen wird. Umso überraschender nun die frohe Kunde für alle Gamer, die Microsoft offiziell bekanntgegeben hat: Das neue Flaggschiff des Technik-Giganten wird bereits im November dieses Jahres und somit aller Voraussicht nach vor der Konkurrenz von Sony auf den Markt kommen.

Laut der Branchenseite „The Verge“ sei es sogar gut möglich, dass die Xbox Series X bereits Anfang November weltweit in den Läden zu finden sein wird – also in weniger als drei Monaten. Die Playstation 5 hingegen wird ziemlich sicher erst kurz vor Weihnachten erscheinen – ein klarer Vorteil für Microsoft?

Zugpferd „Halo“ muss verschoben werden

Nicht ganz, denn gleichzeitig mit dem November-Release veröffentlichte das Unternehmen eine ziemliche Hiobsbotschaft für alle möglichen Kunden. So wird das Spiel „Halo Infinite“ nun doch kein Launchtitel sein und definitiv erst 2021 veröffentlicht. Somit fehlt der neuen Xbox ein sogenannter „System Seller“ zu Beginn – also ein Titel, für den es sich allein schon lohnt, die neue Konsole anzuschaffen.

Genug zum Zocken wird es aber zum Start dennoch geben, verspricht Microsoft und führt noch einmal die Abwärtskompatibilität zu allen drei vorangegangenen Konsolen an. Von über 100 extra für die Series X optimierten Spielen ist in der Pressemitteilung die Rede.

(stk/spot)