29.07.2019 23:11 Uhr

Youtube-Stars Jake Paul und Tana Mongeau sorgen regelmässig für Radau

Jake Paul und Tana Mongeau feierten auf dem Empfang zu ihrer Hochzeit am 28 Juli 2019 in Las Vegas; Foto: imago images / Starface

Die US-Youtuber Jake Paul (22) und Tana Mongeau (21) haben sich am Sonntagabend in Las Vegas das Ja-Wort gegeben (wir berichteten). Für Internetstars wie die beiden ist wohl klar, dass dieser Moment nicht nur im intimen Kreis ihrer 250 Gäste stattfinden konnte, sondern auch auf einer kostenpflichtigen Streaming-Plattform live mit der Welt geteilt werden musste.

Youtube-Stars: Wer sind eigentlich Jake Paul und Tana Mongeau?

Jake Paul und Tana Mongeau feierten auf dem Empfang zu ihrer Hochzeit am 28 Juli 2019 in Las Vegas; Foto: imago images / Starface

Jake Paul, der besonders durch die Disney-Serie „Bizaardvark” und die Plattform „Vine” bekannt wurde, ist zuletzt vor allem durch Kritik und seine Videos aufgefallen. Beispielsweise versammelten sich seine Nachbarn, um gegen den Schauspieler eine Sammelklage einzureichen, da er seine Adresse in einem YouTube-Video veröffentlichte, was zu Menschenaufläufen und Lärm führte.

Letztes Jahr wurde er außerdem für sein Video „Ich habe meine Jungfräulichkeit verloren” kritisiert.

Quelle: instagram.com

Schon nach 2 Monaten verlobt

Auf dem Anzeigebild sah man ihn und seine damalige Freundin Erika Costell (26) halbnackt in einer eindeutigen Pose, weshalb das Video gesperrt wurde. Um es wieder zugänglich zu machen, änderten die beiden das Thumbnail in eine brave Version, in der sie angezogen nebeneinander sitzen. Seit April 2019 ist der 22-jährige in einer Beziehung mit Youtuberin Tana Mongeau, um deren Hand er bereits am 24. Juni 2019 anhielt. Nach vielem Gemunkel, wie ernst die Beziehung der beiden sei und ob sie nur heiraten würden, weil Tana schwanger sein könnte, gaben sich die beiden nun das Ja-Wort. Er im weißem Anzug mit Hut und sie im weißen Kleid.

Tana dürfte dem ein oder anderen vor allem dadurch ein Begriff sein, weil die 21-Jährige vom Sommer 2017 bis Februar 2019 die Frau an der Seite von Schauspielerin Bella Thorne (21) war. Außerdem hatte die Blondine ihre eigene Web-Serie namens „MTV No Filter: Tana Turns 21”. Danach führte die YouTuberin von Februar bis April eine Beziehung mit Justin-Bieber-Double Brad Sousa (21), die deshalb geendet haben soll, weil dieser sie betrogen haben soll, was natürlich auf Youtube und Co. ausgeschlachtet wurde. Seit April ist sie nun mit Jake Paul liiert, der ihr an ihrem Geburtstag vor versammelter Mannschaft einen Heiratsantrag machte, der selbstverständlich auch für die Nachwelt filmisch festgehalten und veröffentlicht wurde.

Schlägerei bei der Trauung

Gestern versuchte Jake noch seine Abonnenten auf den Arm zu nehmen, indem er ein Video mit dem Titel „we´re cancelling the wedding…” veröffentlichte – alles nur Quatsch natürlich. Tana zog heute mit einer videografischen Liebeserklärung an ihren Ehemann nach. Außerdem posteten die beiden fröhlich auf Instagram und Twitter, wodurch auch bekannt wurde, dass es kurz nach dem Ja-Wort der zwei Turteltauben zu einer Schlägerei kam. Produzent Sheeraz Hasan (44) postete ein Video des Moments auf Twitter.

Darin zu sehen: Tana und Jake geben sich das Eheversprechen, stecken sich die Ringe an die Finger, als nächstes soll der besiegelnde Kuss folgen. Die Sängerin zieht ihren Ehemann zu sich und plötzlich fliegt ein Champagner-Glas auf den Schauspieler. Medienberichten zufolge soll daraufhin Chaos ausgebrochen sein, sogar Stühle seien geflogen.

Das meiste Brimborium entstand jedoch wohl dadurch, dass alle Anwesenden nahezu gleichzeitig ihre Handys zückten, um zu filmen. Nicht besonders überraschend, denn unter den Gästen befanden sich zahlreiche Social-Media-Stars. Die frisch gebackene ‚Mrs.Paul‘ nahm es locker, twitterte sogar, dass das ihre Hochzeit „noch besser“ gemacht hätte. Später soll die Hochzeitsfeier in Ruhe ihren Lauf genommen haben.

(Eru)

Das könnte Euch auch interessieren