20.10.2008 14:37 Uhr

Zac Efron: 10 Millionen-Dollar-Angebot für „Fluch der Karibik 4“

Teeniestar Zac Efron soll angeblich im vierten Teil von „Fluch der Karibik“ mitspielen. Disney hätte ihm angeblich 10 Millionen Dollar Gage geboten um neben Johnny Depp mitzuspielen, weiß der „National Enquirer“ zu berichten. Unterdessen hat Efron hat am Samstag im Rahmen einer exklusiven Feier seinen 21. Geburtstag gefeiert. Der Schauspieler aus „High School Musical“ ließ es in Los Angeles im „Pace“-Restaurant gemeinsam mit seinen Kolleginnen Ashley Tisdale, Monique Coleman und seiner Freundin Vanessa Hudgens kräftig krachen. Amanda Bynes („Hairspray“) war auch mit von der Partie. Nach dem zweistündigen Abendessen in dem luxuriösen Lokal ging die Party in einem nahe gelegenen Hotel weiter. Kay Cee Stroh, die in der „High School Musical“ Produktion die Cheerleaderin Martha Cox spielt, ließ die Presse wissen, dass Efron sich für den besonderen Geburtstag eine eher dezente Feier gewünscht habe: „Wir werden sicher groß feiern. Er ist allerdings eher der Typ, der sich lieber mit Freunden zu einer netten Diskussion hinsetzt, als dass er sich mit Verrücktheit umgibt.“ Sie scherzt weiter: „Als Geschenk habe ich ihm verdunkelte Fenster besorgt. Das hat auch Miley Cyrus zu ihrem Geburtstag bekommen – er bekommt das nun auch.“ (BangMedia) FOTOS

Zac Efron und Vanessa Hudgens am Samstagnachmittag: FOTOS

x

Auch das ist neu: Außerdem wird Efron wird offenbar tatsächlich eine Rolle in dem Remake des 80er Jahre Musikfilms „Footloose“ (mit Kevin Bacon) übernehmen, wie es schon 2007 gerüchteweise hieß. Der Schauspieler hat die Gerüchte jetzt mehr oder weniger bestätigt. Der Nachrichtenagentur „Firstnews“ verriet er: „Ja, ‚Footloose‘ ist eine Option und es scheint tatsächlich etwas daraus zu werden“.

x

Wie Disney mit dem „High School Musical“ Millionen Kids begeistert: Warum finden die Kinder das so toll? Wie kommt es zu diesem riesigen Erfolg? Mehr

Das könnte Euch auch interessieren