Mittwoch, 16. Januar 2008 00:16 Uhr

„High School Hospital“: Zac Efron im Krankenhaus

Der smarte US-Teenie-Star und Zac Efron (20, „High School Musical“) wurde heute in das Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles eingeliefert. Alle kleinen Mädchen können aber beruhigt sein: Blinddarmentzündung! Mehr Dem Magazin „Details“ verriet er, er wolle darauf achten, dass ihm der Starrummel nicht zu Kopfe steige. Über die unermüdlichen Paparazzi, die ihn auf Schritt und Tritt verfolgen sagt er: „Es ist wirklich seltsam. Ich habe nicht das Gefühl, die ganze Aufmerksamkeit zu verdienen. Das Einzige, was mich von den anderen 2.000 braunhaarigen, blauäugigen Jungen in Los Angeles unterschiedet, ist, dass sich der ‚Disney Channel‘ für mich entschieden hat.“ Wie witzig. FOTO

Die Dreharbeiten zu Teil 3 von „High Scool Musical“ beginnen übrigens im Frühjahr: Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren