29.09.2020 08:59 Uhr

Zieht Lily Allen für ihren Ehemann David Harbour in die USA?

Umbruch bei Lily Allen? Angeblich will sie zu ihrem frischgebackenen Ehemann David Harbour in die USA ziehen. Doch was wird aus ihren Kindern mit Ex Sam Cooper?

imago images/PA Images

In einer überraschenden Las-Vegas-Hochzeit ist aus der britischen Sängerin Lily Allen (35, „Fuck You“) und dem US-amerikanischen „Stranger Things“-Star David Harbour (45) Anfang September 2020 ein Ehepaar geworden. Und als solches wollen die beiden natürlich so viel Zeit wie möglich Seite an Seite miteinander verbringen. Daher plane die Musikerin laut der britischen Tageszeitung „The Sun“ nun, zu ihrem Liebsten in dessen Heimat und nach New York City zu ziehen.

Sollte sich dieser Plan bewahrheiten, stellt sich eine dringende Frage bezüglich ihrer beiden Kinder, die Töchter Ethel (8) und Marnie (7), die sie gemeinsam mit ihren Ex-Mann Sam Cooper (42) hat. Mit dem Briten war Allen von 2011 bis 2018 verheiratet, sie teilen sich das Sorgerecht für den gemeinsamen Nachwuchs. Ein Umzug der Musikerin in die USA würde dies deutlich komplizierter machen.

(stk/spot)

Das könnte Euch auch interessieren